Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können.

Der direkte Speicherzugriff (Direct Memory Access, DMA) wird für Geräte wie Festplatten und CD- oder DVD-Laufwerke, die DMA unterstützen, standardmäßig eingeschaltet. Möglicherweise müssen Sie DMA jedoch manuell einschalten, wenn das Gerät fehlerhaft installiert wurde oder wenn ein Systemfehler aufgetreten ist.

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Geräte-Manager klicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf das Pluszeichen neben IDE ATA/ATAPI-Controller, um den Knoten zu erweitern.

  3. Klicken Sie für jedes Symbol, dessen Bezeichnung das Wort Channel enthält, zunächst mit der rechten Maustaste auf das Symbol und dann auf Eigenschaften.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweiterte Einstellungen, und aktivieren oder deaktivieren Sie dann unter Geräteeigenschaften das Kontrollkästchen DMA aktivieren.

  5. Klicken Sie auf OK.