Die visuelle Darstellung der Computeranzeige kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Der von Ihnen verwendete Monitor und dessen Einstellungen, die Konfiguration von Windows und die Verwendungsweise des Computers können sich alle auf die Anzeigequalität auswirken.

Informationen zur richtigen Kalibrierung des Monitors finden Sie in der Begleitdokumentation zum Monitor. Informationen zum Konfigurieren der Windows-Anzeigeeinstellungen finden Sie unter Erzielen einer optimalen Anzeigequalität auf dem Monitor.

Wenn zu viele Programme gleichzeitig ausgeführt werden, kann dies zu Anzeigeproblemen wie Flattern oder Videounterbrechungen führen. Wenn Sie eine unzuverlässige oder verminderte Anzeigeleistung des Computers feststellen, probieren Sie eine oder mehrere der nachstehend beschriebenen Aktionen aus.

Alle anzeigen

Reduzieren der Anzahl der geöffneten Programme oder Fenster

Je mehr Programme auf dem Desktop geöffnet sind, desto mehr Systemressourcen werden von Windows benötigt. Versuchen Sie nicht verwendete Programme zu schließen oder die Fenstergröße zu reduzieren.

Vermeiden, dass zu viele grafikintensive Programme gleichzeitig ausgeführt werden

Selbst wenn nur einige wenige Programme ausgeführt werden, nehmen manche Programme (wie Videobearbeitungsprogramme) und Funktionen (wie hochauflösendes Fernsehen) eine Menge Systemressourcen in Anspruch. Werden zu viele dieser Programme gleichzeitig ausgeführt, werden die Systemressourcen stark belastet und können zu einer verminderten Anzeigequalität oder Flattern bzw. Videounterbrechungen führen.

Reduzieren der Bildschirmauflösung

Für eine einwandfreie Anzeige werden auf einigen Computern bei sehr hohen Auflösungen in großem Umfang Systemressourcen in Anspruch genommen. Wenn Sie Probleme bei hohen Auflösungen feststellen, sollten Sie versuchen, die Auflösung zu reduzieren, bis die Probleme verschwinden.

  1. Öffnen Sie die Anzeigeeinstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken, auf Anpassung und dann auf Anzeigeeinstellungen klicken.

  2. Verschieben Sie den Schieberegler unter Auflösung auf die gewünschte Auflösung, und klicken Sie dann auf Übernehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Bildschirmauflösung.

Ändern des Farbschemas

Wenn die Anzeigequalität bei Verwendung des Standardfarbschemas unzureichend ist, versuchen Sie, zu einem anderen Farbschema zu wechseln, beispielsweise zu Windows Vista-Basis. Stellen Sie fest, ob sich die Leistung dadurch verbessert.

  1. Öffnen Sie Darstellungseinstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken Schaltfläche "Start", auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken, auf Anpassung klicken und dann auf Fensterfarbe und -darstellung klicken. Wird das Dialogfeld Darstellungseinstellungen nicht angezeigt, klicken Sie unten auf der Seite auf Eigenschaften für klassische Darstellung ändern.

  2. Wählen Sie in der Liste Farbschema ein anderes Farbschema aus, und klicken Sie dann auf OK.

Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung in Windows Aero.

Deaktivieren der automatischen Größenänderung in Programmen, die nicht für die Anzeige von hohen dpi-Werten ausgelegt sind

Wenn Sie eine höhere dpi-Einstellung als 96 festlegen und Windows-Aero ausführen (die Premiumanzeige von Windows Vista), werden in einigen Programmen, die nicht für die Anzeige hoher dpi-Werte in dieser Version von Windows ausgelegt sind, Text und andere Elemente auf dem Bildschirm möglicherweise unscharf angezeigt. Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie für diese Programme die dpi-Skalierung im Stil von Windows XP verwenden.

So bewirken Sie in Programmen, die nicht für hohe dpi-Werte ausgelegt sind, eine schärfere Anzeige von Text und anderen Elementen auf dem Bildschirm

  1. Öffnen Sie die Anpassung, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf Darstellung und Anpassung klicken und dann auf Anpassung klicken.

  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Schriftgrad anpassen (DPI). Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld DPI-Skalierung auf Benutzerdefinierte DPI.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen DPI-Skalierung im Stil von Windows XP verwenden, und klicken Sie dann auf OK.

Weitere Informationen finden Sie unter Vergrößern oder Verkleinern von Text auf dem Bildschirm.

Aktualisieren zu einer leistungsfähigeren Grafikkarte

Die Grafikkarte eines Computer verfügt über dedizierten Arbeitsspeicher, der für die Anzeige von Grafiken verwendet wird. Je mehr Arbeitsspeicher die Karte aufweist, desto höher die Qualität. Wenn Grafiken auf dem Computer nicht wie gewünscht angezeigt werden, sollten Sie die Aktualisierung zu einer schnelleren Grafikkarte in Erwägung ziehen. Weitere Informationen finden Sie unter Grafikkarten: häufig gestellte Fragen