Was bedeutet es, wenn ein Programm nicht reagiert?

Wenn ein Programm nicht reagiert, bedeutet dies, dass die Interaktion des Programms mit Windows langsamer als gewöhnlich erfolgt. In der Regel liegt das daran, dass ein Problem in dem Programm aufgetreten ist. Wenn das Problem temporär ist und Sie warten können, reagieren einige Programme nach einiger Zeit wieder. Je nach den verfügbaren Optionen können Sie das Programm auch beenden oder neu starten.

Wenn Sie ein nicht mehr reagierendes Programm beenden, werden alle Dateien oder Dokumente, die Sie mit dem Programm geöffnet haben, geschlossen. Dies gilt nicht nur für die Datei, die Sie bei Auftreten des Problems gerade anzeigen. Einige Programme versuchen möglicherweise, Informationen zu speichern. Dies hängt jedoch vom verwendeten Programm ab. Zur Vermeidung von Informationsverlust sollten Sie Ihre Arbeit häufig speichern.