Was ist Phishing?

Die folgenden Informationen gelten für Windows Internet Explorer 7 und Windows Internet Explorer 8.

Onlinephishing (ausgesprochen als Fisching) ist ein Trick, mit dem Computerbenutzer über eine betrügerische E-Mail-Nachricht oder eine Website dazu verleitet werden, persönliche oder finanzielle Daten preiszugeben. Gewöhnlich beginnt ein Phishingversuch mit einer E-Mail, die wie eine offizielle Nachricht von einer vertrauenswürdigen Quelle aussieht, also z. B. von einer Bank, einem Kreditkartenunternehmen oder einem renommierten Onlinehändler. In der E-Mail-Nachricht werden die Benutzer zu einer betrügerischen Website geleitet, wo sie gebeten werden, persönliche Informationen anzugeben, z. B. eine Kontonummer oder ein Kennwort. Diese Informationen werden dann normalerweise verwendet, um eine falsche Identität vorzutäuschen.

Internet Explorer kann dazu beitragen, Sie vor Phishingversuchen zu schützen. In Internet Explorer 8 können Sie den SmartScreen-Filter aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter SmartScreen-Filter: Häufig gestellte Fragen. In Internet Explorer 7 können Sie den Phishingfilter aktivieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter Phishingfilter: Häufig gestellte Fragen.