Welche Arten von digitalen Videokameras und Verbindungen kann ich für den Import von Videos verwenden?

Wenn Sie Videodaten mit Videoimport von einem Videoband (oder einer Live-Videoquelle) importieren, können Sie eine digitale Videokamera (DV-Kamera) verwenden.

Um mit Videoimport Videodaten hoher Qualität zu importieren, können Sie die DV-Kamera auf eine der beiden folgenden Möglichkeiten mit Ihrem Computer verbinden. Die erste Methode besteht darin, eine IEEE 1394-Verbindung zu verwenden. In diesem Fall wird ein Ende des IEEE 1394-Kabels mit dem DV-Anschluss der Kamera verbunden und das andere mit dem IEEE 1394-Anschluss des Computers. Diese Verbindungsmethode ist weiter verbreitet als die zweite, bei der USB 2.0 verwendet wird.

Wenn Ihre DV-Kamera Streaming über USB unterstützt (eine so genannte UVC-Kamera [USB Video Class]), können Sie sie über eine USB 2.0-Verbindung an Ihren Computer anschließen. Sie können bestimmen, ob die DV-Kamera USB-Streaming über DV unterstützt, indem Sie überprüfen, ob die Kamera im Windows-Geräte-Manager als "USB-Videogerät" aufgeführt wird. Oder schauen Sie in der Dokumentation der DV-Kamera nach, oder besuchen Sie die Website des Herstellers.

Weitere Informationen dazu, welche Art von Verbindungen Sie verwenden müssen und wie Sie die DV-Kamera anschließen, finden Sie in der Dokumentation der Kamera oder auf der Website des Herstellers.