Windows Update-Fehler 8007000b

Wenn beim Installieren von Windows Vista-Updates der Windows Update-Fehler 8007000b angezeigt wird, wurde das Windows-Dateisystem-Transaktionsprotokoll beschädigt. Das Transaktionsprotokoll wird vom Windows-Dateisystem verwendet, um bei einem Fehler eine Wiederherstellung durchzuführen. Sie müssen das Protokoll löschen, um diesen Fehler zu beheben. So geht's:

So löschen Sie das Dateisystem-Transaktionsprotokoll

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Schaltfläche "Start". Geben Sie im Feld Suche den Begriff Eingabeaufforderung ein, und klicken Sie in der Ergebnisliste mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und klicken Sie dann auf Als Administrator ausführen.
  2. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster fsutil resource setautoreset true C:\ ein. (Es wird davon ausgegangen, dass Windows Vista auf Laufwerk "C:" installiert ist. Wenn Windows auf einem anderen Laufwerk installiert ist, ändern Sie den Laufwerkbuchstaben entsprechend.)

  3. Starten Sie den Computer neu.

  4. Laden Sie das Update erneut herunter, und installieren Sie es.

Wenn dieser Fehler weiterhin angezeigt wird, durchsuchen Sie diese automatische Problembehandlung auf der Microsoft-Website für Hilfe und Support, oder besuchen Sie die Microsoft Community-Website, , um weitere Hilfe zu erhalten.

Suchbegriff für Hilfe und Support: WindowsUpdate_8007000b