Verwenden des Computers zum Drucken, Scannen und Faxen

Mit Microsoft Windows XP können Sie Ihren Computer für Ausdrucke auf Papier verwenden. Sie können auch Bilder mit einem Scanner in eine Computerbilddatei umwandeln, die Sie auf einfache Weise speichern und freigeben können. Außerdem können Sie einen Drucker oder Scanner mit Faxfunktion verwenden, um elektronische Dokumente auf Ihrem Computer über eine Telefonleitung zu senden oder zu empfangen.

So drucken Sie eine Datei aus

  1. Öffnen Sie das zu druckende Dokument, die Webseite oder die E-Mail.

  2. Klicken Sie auf Datei und anschließend auf Drucken.

  3. Überprüfen Sie im Dialogfeld Drucken den Seitenbereich und die Anzahl der Exemplare. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen, wenn Sie die Druckqualität oder andere Druckereinstellungen ändern möchten, und klicken Sie dann auf Drucken.

    Das Dokument wird von Windows XP gedruckt.

So scannen Sie mit dem Assistenten für Scanner und Kameras

  1. Legen Sie das zu scannende Dokument in den Scanner.

  2. Klicken Sie nacheinander auf Start, Alle Programme, Zubehör und Assistent für Scanner und Kameras.

  3. Der Assistent für Scanner und Kameras wird angezeigt. Klicken Sie auf Weiter.

  4. Wählen Sie auf der Seite Scannereinstellungen auswählen für Bildtyp diejenige Option aus, die am ehesten auf das zu scannende Papier zutrifft, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Geben Sie auf der Seite Bildname und Zielordner einen Namen für das Bild ein, wählen Sie JPG als Dateiformat aus, wählen Sie den Ordner, in dem Sie das gescannte Bild speichern möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

  6. Das Dokument wird von Windows XP gescannt. Klicken Sie auf der Seite Andere Optionen auf Nichts. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

  7. Im Dialogfeld zum Abschließen des Assistenten für Scanner und Kameras können Sie das gescannte Dokument durch Klicken auf den entsprechenden Link anzeigen. Wenn Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind, klicken Sie auf Zurück, um zur Seite Scannereinstellungen auswählen zurückzukehren, passen Sie die Einstellungen an, und scannen Sie erneut. Wiederholen Sie die Schritte, bis Sie zufrieden sind. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Assistenten zu schließen und den Ordner mit dem gescannten Dokument zu öffnen.

    Nachdem das Dokument gescannt wurde, können Sie es per E-Mail oder Fax an andere schicken.

So senden Sie Faxe

Sie können über das Fax/Modem des Computers Faxe senden und empfangen. Wenn sich das zu faxende Dokument auf Papier befindet, scannen Sie es zuerst, und senden Sie dann das gescannte Bild. Wenn Sie ein Fax empfangen, wird dieses auf dem Computer als Bilddatei gespeichert, die Sie ausdrucken können.

Zur Vorbereitung der Computers auf das Senden und Empfangen von Faxen verbinden Sie zuerst das Modem des Computers über ein Standardtelefonkabel mit der Telefonleitung. Anschließend konfigurieren Sie den Computer.

Alle anzeigen

So installieren Sie die Faxkomponente

  1. Melden Sie sich als Computeradministrator an. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich bei Ihrem Konto um ein Administratorkonto handelt, können Sie versuchen, die Faxkomponente zu installieren. Wenn das Konto keine Administratorrechte innehat, wird eine Meldung angezeigt und das Setup beendet.

  2. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

  3. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Software.

  4. Klicken Sie auf Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen, um den Assistenten für Windows-Komponenten zu starten.

  5. Aktivieren Sie in der Liste Komponenten das Kontrollkästchen Faxdienste, und klicken Sie dann auf Weiter. Klicken Sie auf Abbrechen, wenn das Kontrollkästchen Faxdienste bereits aktiviert ist. Sie müssen die Faxkomponente nicht installieren.

  6. Die Faxkomponente wird vom Setup installiert. Legen Sie bei entsprechender Aufforderung die Microsoft Windows XP-CD ein, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen und dann auf Schließen. Fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, um den Faxdienst zu konfigurieren.

So konfigurieren Sie den Faxdienst

  1. Klicken Sie nacheinander auf Start, Alle Programme, Zubehör, Kommunikation, Fax und Faxkonsole.

  2. Der Faxkonfigurations-Assistent wird gestartet. Klicken Sie auf Weiter.

  3. Geben Sie auf der Seite Absenderinformationen die Informationen ein, die auf dem Faxdeckblatt stehen sollen. Sie müssen nicht alle Felder ausfüllen. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

  4. Im Faxkonfigurations-Assistent wird die Seite Gerät zum Senden oder Empfangen von Faxen auswählen angezeigt. Wenn Sie eingehende Faxe empfangen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Empfangen aktivieren. Wenn die Telefonleitung, an die Sie den Computer angeschlossen haben, nur für Faxe dient, klicken Sie auf Automatische Anrufannahme nach. Wenn Sie eingehende Faxe manuell beantworten möchten, klicken Sie auf Manuelle Anrufannahme. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

  5. Geben Sie auf der Seite Absenderkennung (Transmitting Subscriber Identification, TSID) im Feld Absender-ID die entsprechenden Informationen ein. Normalerweise bestehen diese aus einer Faxnummer und einem Unternehmensnamen oder Ihrem Namen. Klicken Sie auf Weiter.

  6. Geben Sie auf der Seite Empfängerkennung (Called Subscriber Identification, CSID) im Feld Empfänger-ID Ihre Informationen ein. Die eingegebene Empfänger-ID wird auf dem Faxgerät angezeigt, von dem das Fax stammt. Durch diese Nummer können Sie sicherstellen, dass Sie das Fax an den richtigen Empfänger senden. Die Empfänger-ID ist normalerweise mit der Absender-ID identisch. Klicken Sie auf Weiter.

  7. Wählen Sie auf der Seite Verteileroptionen aus, ob Faxe automatisch ausgedruckt werden sollen. Wenn Sie eingehende Faxe nicht automatisch ausdrucken, sind diese in der Faxkonsole verfügbar. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen zum Ausdrucken, wenn alle empfangenen Faxe automatisch ausgedruckt werden sollen. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

  8. Klicken Sie im Dialogfeld zum Abschließen des Faxkonfigurations-Assistenten auf Fertig stellen.

  9. Der Faxkonfigurations-Assistent wird geschlossen, und ein Windows-Sicherheitshinweis wird geöffnet. Klicken Sie bei entsprechender Aufforderung auf Zulassen.

    Der Computer ist nun zum Senden und optional zum Empfangen von Faxen bereit. Sie können die Faxkonsole verwenden, um eingehende oder ausgehende Faxe zu durchsuchen oder ein Fax manuell zu empfangen.

So senden Sie ein Fax

  1. Öffnen Sie das zu faxende Dokument, die Webseite oder die E-Mail.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Drucken unter Drucker auswählen auf Fax, und klicken Sie dann auf Drucken.

  4. Klicken Sie auf der Willkommensseite des Assistenten zum Senden von Faxen auf Weiter.

  5. Geben Sie auf der Seite Empfängerinformationen im Feld An den Empfängernamen ein. Geben Sie die Faxnummer des Empfängers in das Feld Faxnummer ein. Wenn Sie das Fax an mehrere Empfänger senden möchten, geben Sie die Empfängerinformationen in die entsprechenden Felder ein, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Der Empfänger wird in der Liste angezeigt, und die Felder werden gelöscht, sodass Sie weitere Empfängerinformationen eingeben können. Klicken Sie nach dem Hinzufügen der Empfänger auf Weiter.

  6. Aktivieren Sie auf der Seite Vorbereiten des Deckblatts das Kontrollkästchen Deckblattvorlage mit folgenden Informationen auswählen. Klicken Sie in der Liste Deckblattvorlage auf die gewünschte Vorlage. Füllen Sie das Feld Betreffzeile sowie optional das Feld Hinweis aus. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

  7. Klicken Sie auf der Seite Zeitplan auf Weiter.

  8. Klicken Sie im Dialogfeld zum Abschließen des Assistenten zum Senden von Faxen auf Fertig stellen.

    Der Computer stellt automatisch eine Verbindung mit dem Faxgerät her und sendet das Fax mit einem Deckblatt. Wenn sich das Original auf Papier befindet, scannen Sie es, und faxen Sie dann das gescannte Bild.

So zeigen Sie empfangene Faxe an

  1. Klicken Sie nacheinander auf Start, Alle Programme, Zubehör, Kommunikation, Fax und Faxkonsole.

  2. Klicken Sie in der Faxkonsole auf Posteingang. Empfangene Faxe werden im rechten Bereich angezeigt.

So empfangen Sie ein Fax manuell

  1. Klicken Sie nacheinander auf Start, Alle Programme, Zubehör, Kommunikation, Fax und Faxkonsole.

  2. Klicken Sie auf Datei und dann auf Jetzt ein Fax empfangen.

    Der Faxmonitor wird angezeigt und wartet auf das eingehende Fax. Wenn das Telefon klingelt, antwortet der Faxmonitor automatisch, eine Verbindung zum Faxgerät wird hergestellt, und das Fax wird empfangen. Nachdem Sie das Fax empfangen haben, können Sie den Faxmonitor geöffnet lassen, um automatisch weitere Faxe zu empfangen, oder Sie können ihn schließen, um Faxe manuell zu empfangen.