Früher oder später werden Sie vermutlich auf ein Computerproblem oder einen für Sie unverständlichen Vorgang treffen. Um das Problem oder den Vorgang verstehen zu können, müssen Sie wissen, wie Sie geeignete Hilfe erhalten. Dieser Artikel bietet einen Überblick über die besten Methoden.

Verwenden von Windows-Hilfe und Support

Windows-Hilfe und Support ist das integrierte Hilfesystem für Windows. In diesem Hilfesystem finden Sie schnelle Antworten auf allgemeine Fragen, Empfehlungen für die Problembehandlung und Anweisungen für bestimmte Aufgaben. Wenn Sie Hilfe zu einem Programm benötigen, das nicht zu Windows gehört, müssen Sie die Hilfe dieses Programms zurate ziehen (siehe "Anzeigen der Hilfe zu einem Programm" weiter unten).

Zum Öffnen von Windows-Hilfe und Support klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", und klicken Sie dann auf Hilfe und Support.

Anzeigen des neuesten Hilfeinhalts

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, stellen Sie sicher, dass in Windows-Hilfe und Support die Einstellung Onlinehilfe aktiviert ist. Die Onlinehilfe umfasst neue Hilfethemen und die aktuellsten Versionen vorhandener Themen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Hilfe und Support.
  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste in Windows-Hilfe und Support auf Optionen und anschließend auf Einstellungen.

  3. Aktivieren Sie unter Suchergebnisse das Kontrollkästchen Eigene Suchergebnisse mithilfe der Onlinehilfe optimieren (empfohlen), und klicken Sie anschließend auf OK. Bei einer aktiven Internetverbindung wird rechts unten im Hilfe- und Supportfenster das Wort Onlinehilfe angezeigt.

Suchen nach Hilfe

Am schnellsten erhalten Sie Hilfe, indem Sie Wörter in das Suchfeld eingeben. Um Informationen zu Drahtlosnetzwerken anzuzeigen, geben Sie z. B. Drahtlosnetzwerk ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Eine Liste von Ergebnissen wird angezeigt. Die nützlichsten Ergebnisse werden am Anfang der Liste aufgeführt. Klicken Sie auf ein Ergebnis, um das Thema zu lesen.

Suchfeld in Windows-Hilfe und Support
Das Suchfeld in Windows-Hilfe und Support

Durchsuchen der Hilfe

Sie können die Hilfethemen nach Thema sortiert durchsuchen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen der HilfeSchaltfläche "Hilfe durchsuchen" in Windows-Hilfe und Support, und klicken Sie dann in der angezeigten Liste von Themenüberschriften auf einen Eintrag. Zu den Themenüberschriften können Hilfethemen und andere Themenüberschriften zählen. Klicken Sie auf ein Hilfethema, um es zu öffnen, oder klicken Sie auf eine andere Überschrift, um die Themenliste weiter zu durchsuchen.
Durchsuchen von Hilfethemen nach Thema in Windows-Hilfe und Support
Durchsuchen von Hilfethemen nach Thema

Anzeigen der Hilfe zu einem Programm

Fast jedes Programm verfügt über ein eigenes integriertes Hilfesystem.

So öffnen Sie das Hilfesystem eines Programms:

  • Klicken Sie im Menü Hilfe des Programms auf das erste Element in der Liste, z. B. "Hilfe anzeigen," "Hilfethemen" oder ähnliches. (Dieser Text variiert.)
    – oder –
    Klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe.

    Tipp

    • Sie können auch F1 drücken, um auf die Hilfe zuzugreifen. Mit dieser Funktionstaste lässt sich die Hilfe in fast jedem Programm öffnen.

Anzeigen der Hilfe zu Dialogfeldern und Fenstern

Zusätzlich zur programmspezifischen Hilfe enthalten einige Dialogfelder und Fenster Links zu Hilfethemen für die spezifischen Funktionen. Wenn ein Fragezeichen in einem Kreis oder Quadrat oder ein farbiger und unterstrichener Textlink angezeigt wird, können Sie darauf klicken, um das Hilfethema zu öffnen.

Hilfelinks in Dialogfeldern und Fenstern
Hilfelinks in Dialogfeldern und Fenstern

Hilfe von anderen Windows-Benutzern

Wenn Sie eine Frage haben, die sich nicht mit den Hilfeinformationen beantworten lässt, können Sie versuchen, Hilfe von anderen Windows-Benutzern zu erhalten.

Anfordern der Hilfe eines anderen Benutzers mittels Remoteunterstützung

Wenn sich in Ihrem Bekanntenkreis oder Ihrer Familie ein Computerfachmann befindet, können Sie ihn bitten, mittels Remoteunterstützung von seinem Computer eine Verbindung zu Ihrem Computer herzustellen. Diese Person kann nun Ihren Computerbildschirm sehen und mit Ihnen über den angezeigten Inhalt chatten. Mit Ihrer Erlaubnis kann der Helfer den Computer sogar remote steuern, um das Problem direkt zu beheben. Weitere Informationen finden Sie unter Windows-Remoteunterstützung: Häufig gestellte Fragen.

Verwenden von Ressourcen im Web

Das Web enthält enorme Mengen von Informationen. Die Chancen sind also gut, dass die Antwort auf Ihre Frage auf einer dieser Milliarden von Webseiten zu finden ist. Eine allgemeine Suche im Internet ist eine gute Ausgangsbasis für die Suche.

Wenn Sie die gewünschten Informationen mit einer allgemeinen Suche nicht finden, können Sie Websites durchsuchen, die sich speziell mit Windows oder Computerproblemen befassen. Die folgenden vier Websites eignen sich für die Suche:

Hilfe von den Experten

Wenn alle anderen Versuche scheitern, können Sie sich an einen Mitarbeiter des technischen Supports wenden – einen Spezialisten, dessen Aufgabe es ist, Computerprobleme zu lösen. Normalerweise sind die Supportmitarbeiter telefonisch, per E-Mail oder per Onlinechat zu erreichen.

An wen Sie sich wenden müssen, hängt davon ab, wie Sie Windows erworben haben. Wenn Sie einen Computer erworben haben, auf dem Windows bereits vorinstalliert war, stellt der Computerhersteller Support bereit. Wenn Sie Windows separat erworben haben, erhalten Sie von Microsoft Support. Der Support ist u. U. gebührenpflichtig. Dies richtet sich nach den Bedingungen des Kaufvertrags und ist zudem davon abhängig, ob Sie zuvor bereits Supportanfragen eingereicht haben.

Klicken Sie oben im Fenster Windows-Hilfe und Support auf die Schaltfläche Fragen, um die für den Computer geltenden Kundensupportoptionen und entsprechende Telefonnummern anzuzeigen.