Wie erhalte ich zusätzliche Anzeigesprachen?



Mithilfe zusätzlicher Sprachdateien können Sie die Anzeigesprache auf Ihrem Computer ändern, sodass Assistenten, Dialogfelder, Menüs, Hilfethemen und andere Elemente in Windows in einer anderen Sprache angezeigt werden.

Es gibt zwei Arten von Sprachdateien:

  • Windows Vista-Sprachpakete.‌ Windows Vista-Sprachpakete enthalten eine übersetzte Version der meisten Bereiche der Benutzeroberfläche. Sprachpakete erfordern eine Lizenz und sind nur unter Windows Vista Ultimate und Windows Vista Enterprise verfügbar. Wenn Sie Windows Vista Ultimate verwenden, können Sie Sprachpakete mithilfe von Windows Update herunterladen. Wenn Sie Windows Vista Enterprise verwenden, wenden Sie sich an den Systemadministrator, um Informationen zum Installieren weiterer Sprachen zu erhalten.

    So erhalten Sie zusätzliche Sprachpakete mithilfe von Windows Update

    Sprachpakete können über Windows Update als optionale Updates bezogen werden. Sie werden nicht automatisch installiert.

    1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Alle Programme klicken und dann auf Windows Update klicken.

    2. Klicken Sie auf Online nach Updates aus Microsoft Update suchen, und warten Sie dann, während die aktuellen Updates für Ihren Computer von Windows gesucht werden.

    3. Falls Updates gefunden werden, klicken Sie auf Optionale Updates sind verfügbar.

    4. Wählen Sie unter den Windows Vista Ultimate-Sprachpaketen das von Ihnen gewünschte Sprachpaket aus (die Installation aller Sprachpakete würde voraussichtlich zu viel Speicherplatz belegen).

    5. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Updates installieren. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.Sie werden möglicherweise aufgefordert, den Computer neu zu starten.

    Hinweis

    • Wenn von Windows keine Updates gefunden werden, wenn Sie auf Online nach Updates aus Microsoft Update suchen klicken, warten Sie einen Tag, und wiederholen Sie dann den Vorgang.

  • Benutzeroberflächen-Sprachpaket (LIP) für Windows Vista.‌ Mithilfe von Windows Vista-LIPs wird eine übersetzte Version der am häufigsten benutzten Bereiche der Benutzeroberfläche zur Verfügung gestellt. LIPs können heruntergeladen werden, und die meisten LIPs können auf jeder beliebigen Edition von Windows Vista installiert werden. Da nicht die gesamte Benutzeroberfläche übersetzt ist, erfordern LIPs mindestens eine übergeordnete Sprache. Die Teile der Benutzeroberfläche, die nicht in die LIP-Sprache übersetzt sind, werden in der übergeordneten Sprache angezeigt. Wenn Sie ein LIP herunterladen, werden Ihnen für die entsprechende Sprache die Anforderungen hinsichtlich der übergeordneten Sprache angezeigt. Das übergeordnete Sprachpaket muss installiert werden, bevor das LIP installiert werden kann. Weitere Informationen, einschließlich einer Liste der zum Download verfügbaren Sprachen, finden Sie auf der Website Microsoft Local Language Program.

Hinweis