Tipps zu Outlook.com


Outlook.com – Grundlagen

Hier finden Sie einige einfache Anleitungen für häufige Aufgaben.

Drucken einer E-Mail

Klicken Sie in der Menüleiste auf das Symbol (drei Punkte) und klicken Sie dann auf Drucken.

Menü mit Befehl „Drucken“

Antworten an alle oder Weiterleiten

So antworten Sie allen oder leiten eine einzelne Nachricht weiter

Klicken Sie auf den Pfeil nach unten neben Antworten und anschließend auf Allen antworten oder auf Weiterleiten.

So legen Sie „Allen antworten“ als Standardeinstellung fest

  1. Klicken Sie auf das Symbol „Optionen“ Symbol „Optionen“ und dann auf Optionen.

  2. Klicken Sie unter E-Mail lesen auf Einstellungen für das Antworten.

  3. Wählen Sie unter „Allen antworten“ als Standardeinstellung für E-Mail-Antworten festlegen die Einstellung Ja aus und klicken Sie dann auf Speichern.

  4. Klicken Sie auf das Outlook-Logo (links oben), um zum Posteingang zurückzukehren.

    Outlook.com-Logo

Schreiben einer neuen E-Mail

Klicken Sie auf Neu. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um einen Empfänger hinzuzufügen.

  • Klicken Sie auf An und wählen Sie dann in der Liste Häufig verwendete Kontakte einen Empfänger aus.

  • Klicken Sie auf das Feld direkt unter An und geben Sie die ersten Zeichen des Namens oder der E-Mail-Adresse ein. Wenn der gewünschte Kontakt angezeigt wird, klicken Sie darauf.

Weitere Hilfe zum Verfassen von E-Mails erhalten Sie vom Kundensupport.

Rechtschreibprüfung

Die Rechtschreibprüfung für Outlook.com wird von Ihrem Browser übernommen.

  • Bei neueren Browsern wird die Rechtschreibung während des Schreibens geprüft. Wörter, die im Wörterbuch nicht enthalten sind, werden rot unterstrichen. Fehler können Sie per Rechtsklick auf das entsprechende Wort korrigieren.

  • Bei älteren Browsern wie Internet Explorer 7 oder 8 müssen Sie die Rechtschreibprüfung durchführen. Klicken in der Menüleiste von Outlook.com auf Rechtschreibprüfung. Nach der Rechtschreibprüfung wird unten im Browserfenster eine Nachricht angezeigt. Wörter, die Sie überprüfen müssen, sind in der Nachricht rot unterstrichen. Fehler können Sie per Klick auf das entsprechende Wort korrigieren.

Ihre Optionen bei der Rechtschreibprüfung

  • Klicken Sie auf die richtige Schreibweise, wenn diese in der Liste angezeigt wird.

  • Wenn ein unbekanntes Wort in dieser E-Mail und in allen weiteren E-Mails bei der Rechtschreibprüfung ignoriert werden soll, klicken Sie auf Zum Wörterbuch hinzufügen.

  • Klicken Sie auf Ignorieren oder Alle ignorieren, wenn die Rechtschreibprüfung das Wort nur in dieser E-Mail übergehen soll.

Wenn die Rechtschreibprüfung nicht funktioniert, aktualisieren Sie Ihren Browser.

Weitere Hilfe zum Verfassen von E-Mails erhalten Sie vom Kundensupport.

Anfügen von Dateien und Fotos

  1. Klicken Sie auf Einfügen und wählen Sie die Methode aus.

    • Dateien als Anlage ermöglicht dem Empfänger das einfache Speichern kleinerer Dateien auf dem Desktop.

    • Verwenden Sie Bilder inline, wenn Sie möchten, dass Bilder und Text wie bei einem Newsletter gemeinsam angezeigt werden.

    • Mit Auf OneDrive teilen wird ein Link zu den Dateien gesendet, die Sie in OneDrive auswählen. Das ist besonders praktisch für Fotoalben und große Dateien.

  2. Wählen Sie eine Datei oder ein Foto aus. Halten Sie während der Auswahl die STRG-TASTE gedrückt, um mehrere Dateien einzufügen.

  3. Klicken Sie auf Öffnen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Dateianlagen in Outlook.com.

Anzeigen aller E-Mails (Deaktivieren der Nachrichtengruppierung)

Wenn die Nachrichtengruppierung aktiviert ist, sehen Sie die neueste E-Mail und die Kopfzeilen älterer E-Mails mit demselben Betreff. Klicken Sie auf die Kopfzeile, um eine ältere E-Mail zu lesen.

Die Nachrichtengruppierung ist standardmäßig aktiviert, lässt sich jedoch ausschalten.
  1. Klicken Sie auf das Symbol „Optionen“ Symbol „Optionen“ und dann auf Optionen.

  2. Klicken Sie unter E-Mail lesen auf Nach Unterhaltungen gruppieren und Nachrichten vorab laden.

  3. Wählen Sie E-Mails einzeln anzeigen aus und klicken Sie dann auf Speichern.

  4. Klicken Sie auf das Outlook-Logo, um zum Posteingang zurückzukehren.

    Outlook.com-Logo

Schriftart und Signatur

So ändern Sie die Schriftart oder Signatur für Ihre ausgehenden E-Mails

  1. Klicken Sie auf das Symbol „Optionen“ Symbol „Optionen“ und dann auf Optionen.

  2. Klicken Sie unter E-Mail schreiben auf Formatieren, Schriftart und Signatur.

    Sie können die verwendete Schriftart ändern und eine persönliche Signatur erstellen.

    Die Schriftgröße für Ihren Posteingang können Sie durch Anpassen der Zoomeinstellung Ihres Browsers ändern.

So ändern Sie das Erscheinungsbild Ihres Posteingangs

So ändern Sie das Erscheinungsbild des Posteingangs

  • Klicken Sie zum Ändern der Farbe auf das Symbol OptionenSymbol „Optionen“ und wählen Sie eine Farbe aus der Farbpalette aus.
  • Die Schriftgröße für Ihren Posteingang können Sie durch Anpassen der Zoomeinstellung Ihres Browsers ändern.

  • Um den Lesebereich anzuzeigen und E-Mails ohne Öffnen zu lesen, klicken Sie auf das Symbol OptionenSymbol „Optionen“ und dann unter Lesebereich auf Rechts oder Unten.

Ändern des Kennworts

  1. Klicken Sie auf das Symbol „Optionen“ Symbol „Optionen“ und dann auf Optionen.

  2. Klicken Sie unter Konto verwalten auf Kontodetails (Kennwort, Adressen, Zeitzone).

  3. Melden Sie sich an (dadurch werden Ihre Kontoinformationen geschützt).

  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Kennwort.

  5. Geben Sie Ihr aktuelles Kennwort ein. Geben Sie Ihr neues Kennwort zwei Mal ein und klicken Sie dann auf Speichern.

  6. Klicken Sie auf das Outlook-Logo, um zum Posteingang zurückzukehren.

    Outlook.com-Logo

Rufen Sie die Seite https://account.live.com/pw auf, wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben oder dieses nicht mehr funktioniert.

Um besser vor Hackern geschützt zu sein, müssen Sie verschiedene Buchstaben und Ziffern eingeben, die in einem Bild angezeigt werden. Die Groß-/Kleinschreibung wird nicht beachtet. Hier finden Sie weitere Informationen zum Eingeben der Zeichen.

Ändern von Einstellungen

  1. Klicken Sie auf das Symbol „Optionen“ Symbol „Optionen“ und dann auf Optionen.

  2. Auf der Seite „Optionen“ werden Einstellungen zur Kontoverwaltung, zum Schreiben und Lesen von E-Mails, zum Blockieren von Junk-E-Mails, zum Einrichten automatischer Antworten und vieles mehr angezeigt.

Weitere Hilfe zum Ändern von Einstellungen erhalten Sie vom Kundensupport.

Aufrufen von „Kontakte“, „Kalender“ und OneDrive

  1. Klicken Sie neben dem Outlook-Logo auf den Pfeil nach unten.

    Outlook.com-Logo
  2. Klicken Sie auf Kontakte, Kalender oder OneDrive.

    Auf diese Weise gelangen Sie auch zurück zu Outlook.com.

An- und Abmelden

Anmelden

  1. Rufen Sie die Seite http://outlook.com auf und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein. Wählen Sie Angemeldet bleiben aus, wenn Sie auf Ihren Posteingang zugreifen möchten, ohne sich jedes Mal erneut anzumelden.

  2. Klicken Sie auf Anmelden.

    Wenn Sie sich über einen öffentlichen Computer anmelden, klicken Sie auf Mit Einmalcode anmelden und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist ein Einmalcode?

Abmelden

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Ihren Namen und anschließend auf Abmelden.

Arbeiten mit Ordnern

  • Führen Sie eine der folgenden Aktionen durch, um Nachrichten in einen Ordner zu verschieben.

    1. Ziehen Sie die Kopfzeile der Nachricht in den Ordner.

    2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben einer oder mehreren Nachrichten und klicken Sie auf Verschieben und dann auf den Ordnernamen.

    3. Um Nachrichten mit nur einem Klick zu verschieben, richten Sie eine sofortige Aktion ein.

  • Um einen Ordner umzubenennen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie dann auf Umbenennen.

  • Um einen neuen Ordner auf oberster Ebene hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ordner (oben links) und klicken Sie dann auf Neuen Ordner hinzufügen.

  • Um einen Unterordner hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, der den Unterordner enthalten soll, und klicken Sie dann auf Neuer Unterordner.

  • Um einen Ordner zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie dann auf Löschen. Die Ordner „Posteingang“, „Junk-E-Mail“, „Entwürfe“, „Gesendet“, „Gelöscht“ oder „Nachrichtenverlauf“ können nicht gelöscht werden.

  • Um alle Nachrichten in einem Ordner zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, klicken Sie auf Ordner leeren und klicken Sie dann auf Leeren.

Hier finden Sie weitere Informationen zum automatischen Sortieren eingehender Nachricht in Ordner.

Tastenkombinationen

Um in Outlook.com eine Liste mit Tastenkombinationen aufzurufen, drücken Sie die Tasten UMSCHALT+? (Fragezeichen). Diese Liste finden Sie auch hier.

Weiterführende Informationen

Testen Sie Outlook.com mit Ihrem Gmail-Konto.

Erfahren Sie alles über den kostenlosen E-Mail-Dienst von Microsoft.

Sie möchten von diesen nützlichen Tipps profitieren? Testen Sie jetzt Outlook.com.

Hilfe zur Outlook-Desktopanwendung.