Planen der von Windows Defender auszuführenden Computerüberprüfungen


Sie sollten eine tägliche Schnellüberprüfung planen, da hierbei die Bereiche des Computers überprüft werden, die am ehesten von Spyware und anderer möglicherweise unerwünschter Software infiziert werden. Wenn Windows Defender alle Dateien und Programme auf dem Computer überprüfen soll, muss eine vollständige Überprüfung ausgeführt oder geplant werden.

Zur Erhöhung der Sicherheit des Computers können Sie festlegen, dass Spyware und andere möglicherweise unerwünschte Software, die bei einer Überprüfung erkannt wird, automatisch entfernt wird.

In diesem Video wird gezeigt, wie Computerüberprüfungen mit Windows Defender geplant werden können. (1:46)
  1. Öffnen Sie Windows Defender, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Defender ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Windows Defender.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Optionen.

  3. Aktivieren Sie unter Automatische Überprüfung das Kontrollkästchen Computer automatisch überprüfen (empfohlen), wählen Sie die Häufigkeit, die Uhrzeit und den Typ der Überprüfung aus, die ausgeführt werden soll, und klicken Sie dann auf Speichern. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  4. Soll nach einer Überprüfung die ermittelte Spyware oder andere möglicherweise unerwünschte Software automatisch entfernt werden, klicken Sie im linken Bereich auf Standardaktionen, wählen Sie die Aktion aus, die auf die jeweiligen Elemente angewendet werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Empfohlene Aktionen anwenden, und klicken Sie dann auf Speichern. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.



Benötigen Sie weitere Hilfe?