Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können. Wenn Sie nicht als Administrator angemeldet sind, können Sie nur die Einstellungen für Ihr eigenes Benutzerkonto ändern.

Wenn Sie ein bestimmtes Programm regelmäßig verwenden, können Sie mit dem Assistenten für die Aufgabenplanung eine Aufgabe erstellen, durch die das Programm automatisch nach dem ausgewählten Zeitplan geöffnet wird. Wenn Sie beispielsweise immer an einem bestimmten Tag des Monats ein Finanzprogramm verwenden, können Sie eine Aufgabe planen, durch die das Programm automatisch geöffnet wird, sodass Sie nicht vergessen können, dies selbst zu tun.

  1. Öffnen Sie "Aufgabenplanung", indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", auf Systemsteuerung, System und Sicherheit und Verwaltung klicken und dann auf Aufgabenplanung doppelklicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Klicken Sie auf das Menü Aktion und dann auf Einfache Aufgabe erstellen.

  3. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung für die Aufgabe ein, und klicken Sie dann auf Weiter.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Auswählen eines kalenderbasierten Zeitplans klicken Sie auf Täglich, Wöchentlich, Monatlich oder Einmal, klicken Sie auf Weiter, geben Sie den gewünschten Zeitplan an, und klicken Sie dann erneut auf Weiter.

    • Zum Auswählen eines Zeitplans auf der Grundlage wiederkehrender Ereignisse klicken Sie auf Beim Start des Computers oder Beim Anmelden, und klicken Sie dann auf Weiter.

    • Zum Auswählen eines Zeitplans auf der Grundlage bestimmter Ereignisse klicken Sie auf Bei Protokollierung eines bestimmten Ereignisses, klicken Sie auf Weiter, geben Sie mithilfe der Dropdownlisten das Ereignisprotokoll und andere Informationen an, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Klicken Sie auf Programm starten und dann auf Weiter, um den automatischen Start eines Programms zu planen.

  6. Klicken Sie auf Durchsuchen, um das Programm zu suchen, dass Sie starten möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

So planen Sie eine Aufgabe für die automatische Ausführung beim Computerstart

Wenn eine Aufgabe beim Computerstart ausgeführt werden soll, unabhängig davon, ob ein Benutzer angemeldet ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Öffnen Sie "Aufgabenplanung", indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", auf Systemsteuerung, System und Sicherheit und Verwaltung klicken und dann auf Aufgabenplanung doppelklicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Klicken Sie auf das Menü Aktion und dann auf Einfache Aufgabe erstellen.

  3. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung für die Aufgabe ein, und klicken Sie dann auf Weiter.

  4. Klicken Sie auf Beim Start des Computers, und klicken Sie auf Weiter.

  5. Klicken Sie auf Programm starten und dann auf Weiter, um den automatischen Start eines Programms zu planen.

  6. Klicken Sie auf Durchsuchen, um das Programm zu suchen, dass Sie starten möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Beim Klicken auf "Fertig stellen" die Eigenschaften für diese Aufgabe öffnen, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

  8. Wählen Sie im Dialogfeld Eigenschaften die Option Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen aus, und klicken Sie dann auf OK.

Hinweis

  • Die Aufgabenplanung ist ein MMC-Snap-In (Microsoft Management Console) und enthält zusätzliche Hilfe für erfahrene Benutzer. Weitere Informationen erhalten Sie, indem Sie die Aufgabenplanung öffnen, auf das Menü ? und dann auf Hilfethemen klicken.



Benötigen Sie weitere Hilfe?