Mit Family Safety können Sie Zeitlimits für die PC-Nutzung Ihrer Kinder festlegen. Außerdem können Sie bestimmen, welche Websites, Apps und Spiele sie wann verwenden dürfen. Sie müssen sich zum Einrichten von Family Safety mit einem Administratorkonto anmelden. Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Kinder, deren PC-Nutzung überwacht werden soll, über ein Standardbenutzerkonto oder ein Kinderkonto verfügen. Family Safety ist automatisch aktiviert, wenn Sie ein Konto für ein Kind erstellen. Die Einstellung kann später jedoch auch für Standardkonten aktiviert werden. Weitere Informationen zu Benutzerkonten finden Sie unter Erstellen eines Benutzerkontos und Benutzerkonten: Häufig gestellte Fragen.

Hinweis

  • Family Safety ist unter Umständen nicht verfügbar, wenn Ihr PC einer Domäne angehört. Fragen Sie hierzu Ihren Systemadministrator.

Alle anzeigen

So erstellen Sie ein neues Kinderkonto

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach oben, klicken Sie auf Einstellungen und schließlich auf PC-Einstellungen ändern.)

  2. Tippen oder klicken Sie auf Konten, Weitere Konten und dann auf Konto hinzufügen.

  3. Tippen oder klicken Sie auf den Link Konto eines Kindes hinzufügen.

  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn das Kind über eine E-Mail-Adresse verfügt, geben Sie diese ein, tippen oder klicken Sie auf Weiter, und folgen Sie den Anweisungen.

    • Wenn Sie eine neue E-Mail-Adresse für das Kind erhalten möchten, tippen oder klicken Sie auf Für eine neue E-Mail-Adresse registrieren, und folgen Sie den Anweisungen.

    • Wenn es Ihrem Kind nur möglich sein soll, sich an diesem PC anzumelden, tippen oder klicken Sie auf Kinderkonto ohne E-Mail-Adresse hinzufügen, und folgen Sie den Anweisungen.

    Family Safety beginnt automatisch mit der Überwachung des neuen Kontos.

So aktivieren Sie Family Safety für das bestehende Konto eines Kindes

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach oben, klicken Sie auf Einstellungen und schließlich auf PC-Einstellungen ändern.)

  2. Tippen oder klicken Sie auf Konten und anschließend auf Weitere Konten.

  3. Wählen Sie das Konto aus, das mit Family Safety überwacht werden soll, und tippen oder klicken Sie auf Bearbeiten.

    Verfügt das Kind nicht über ein Standardbenutzerkonto, lesen Sie die oben aufgeführten Schritte unter So erstellen Sie ein neues Konto für ein Kind.

  4. Wählen Sie in der Liste Kontotyp die Option Kind aus, und tippen oder klicken Sie auf OK.

    Nachdem Sie Family Safety für das Konto des Kindes aktiviert haben, können Sie die einzelnen Einstellungen anpassen:

    • Webfilterung. Sie können sicherstellen, dass die Kinder nur für ihr Alter geeignete Websites besuchen, und bestimmte Websites blockieren oder zulassen.

    • Zeitlimits. Sie können Uhrzeiten auswählen, zu denen sich Ihre Kinder am PC anmelden können, und sogar verschiedene Zeitlimits für jeden Tag angeben. Ist ein Kind angemeldet und das Zeitlimit läuft ab, wird das Kind automatisch abgemeldet.

    • Spiel- und Windows Store-App-Einschränkungen. Sie können steuern, welche Spiele und Windows Store-Apps Ihre Kinder verwenden dürfen, Altersfreigabestufen festlegen und bestimmte Titel blockieren oder zulassen.

    • Desktop-App-Einschränkungen. Sie können verhindern, dass Apps von Kindern ausgeführt werden, die sie nicht nutzen sollen.

So ändern Sie die Family Safety-Einstellungen anderer Personen

  1. Führen Sie vom rechten Bildschirmrand aus eine Streifbewegung aus, tippen Sie auf Einstellungen und dann auf PC-Einstellungen ändern.
    (Führen Sie den Zeiger bei Verwendung einer Maus in die Ecke unten rechts auf dem Bildschirm, anschließend nach oben, klicken Sie auf Einstellungen und schließlich auf PC-Einstellungen ändern.)

  2. Tippen oder klicken Sie auf Konten und anschließend auf Weitere Konten.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Family Safety-Einstellungen online verwalten.

So fügen Sie eine andere Person als Elternteil in Family Safety hinzu

Wenn Sie eine Person als Elternteil hinzufügen, kann diese Person auf Berechtigungsanfragen reagieren und PC-Aktivitäten überwachen.

  1. Rufen Sie die Family Safety-Website auf, und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an.

  2. Tippen oder klicken Sie auf Hinzufügen eines Elternteils.

  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie als Elternteil hinzufügen möchten, und tippen oder klicken Sie auf die Option zum Senden einer Anfrage.




Weitere Ressourcen

Zu Family Safety

Ändern Sie Ihre Einstellungen auf der Family Safety-Website.

Family Safety: Häufig gestellte Fragen

Haben Sie eine Frage? Sehen Sie sich unsere häufig gestellten Fragen an.

Dienststatus

Haben Sie Probleme beim Aufrufen von Family Safety? Überprüfen Sie den Dienststatus.

Hilfe aus der Community

Stellen Sie Ihre Frage in den Community-Foren.