Manchmal ist es leichter, einer anderen Person einfach den Bildschirm zu zeigen als ihn zu beschreiben. Windows ermöglicht das Aufnehmen eines Bildschirmfotos, sodass Sie die angezeigten Inhalte speichern, drucken oder freigeben können. Dieser Vorgang wird als Erstellen eines Bildschirmfotos oder einer Bildschirmaufnahme bezeichnet.

Sie können ein Bildschirmfoto aufnehmen und automatisch als Datei speichern, ein Bildschirmfoto aufnehmen, ohne es als Datei zu speichern, oder ein Bildschirmfoto von nur einem Fenster (statt des gesamten Bildschirms) erstellen.

Alle anzeigen

So nehmen Sie ein Bildschirmfoto auf und speichern es als Datei

  1. Drücken Sie Windows-Logo-Taste Windows-Logo-Taste+DRUCK. Drücken Sie bei Verwendung eines Tablets Windows-Logo-Taste Windows -Logo-Taste+LEISER.

    Der Bildschirm wird kurz abgeblendet, während er kopiert und als Datei im Ordner für Bildschirmfotos (im Ordner "Bilder") gespeichert wird.

    Ordner für Bildschirmfotos
    Ordner für Bildschirmfotos

So nehmen Sie ein Bildschirmfoto auf (ohne es zu speichern)

  1. Drücken Sie die DRUCK-TASTE.

    Ein Bild des Bildschirms wird kopiert. Sie können es an einer beliebigen Stelle einfügen.

So nehmen Sie ein Bildschirmfoto von nur einem Fenster auf

  1. Tippen oder klicken Sie auf das Fenster, das aufgenommen werden soll.

  2. Drücken Sie die Tastenkombination ALT+DRUCK.

    Ein Bild des Fensters wird kopiert. Sie können es an einer beliebigen Stelle einfügen.

Hinweise

  • Auf einigen Tastaturen wird statt "DRUCK" möglicherweise eine andere Bezeichnung angegeben.

  • Auf einigen Laptops oder anderen Geräten fehlt die DRUCK-TASTE möglicherweise, oder es wird eine andere Tastenkombination zum Erstellen von Bildschirmfotos verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Begleitdokumentation zu Ihrem Laptop oder Gerät.

  • Zum Aufnehmen eines Fotos von einem Teil des Bildschirms kann auch das Snipping Tool von Windows verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Snipping Tools zum Erfassen von Screenshots.




Benötigen Sie weitere Hilfe?