Aktualisieren eines Treibers für Hardware, die nicht ordnungsgemäß funktioniert



Wenn ein Hardwaregerät nicht ordnungsgemäß funktioniert oder wenn beim Installieren von neuen Programmen oder Spielen angezeigt wird, dass neuere Treiber (als die momentan installierten) benötigt werden, empfehlen wir Ihnen, über Windows Update nach neuen Treibern zu suchen. Sie können Windows Update auch so konfigurieren, dass in diesen Fällen zukünftig immer automatisch nach neuen Treibern gesucht wird.

Natürlich haben Sie auch immer die Möglichkeit, Treiber für ein Gerät manuell zu aktualisieren. Verwenden Sie dafür bitte den Datenträger (meistens eine CD), der Ihrem Gerät beiliegt.

Bitte beachten Sie: Die Verfügbarkeit eines passenden Treibers verantwortet der Hersteller. Windows Update wird fortlaufend von Microsoft mit neuen Treibern versorgt. Sobald ein Hersteller eines Gerätes einen neuen Treiber fertig gestellt hat und er von Microsoft auf seine Funktionalität überprüft wurde wird dieser in die Datenbank eingestellt.

Sollte sich dennoch kein geeigneter Treiber für Ihr gesuchtes Gerät finden lassen, so bleibt Ihnen noch die Suche auf der Webseite des Herstellers oder im Web allgemein. In Einzelfällen kann es z.B. sein, dass der Hersteller eines Gerätes einen passenden aktuellen Treiber nur in englischer Sprache anbietet (nicht aber auf Deutsch). Ein Blick auf die amerikanischen Seiten des Herstellers könnte sich daher lohnen!

Alle anzeigen

So aktualisieren Sie Treiber mithilfe von Windows Update

Sie können Windows Update jederzeit im Hinblick auf neue Treiber für Ihre Hardware überprüfen. Und so geht's:

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Alle Programme und anschließend auf Windows Update klicken. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Nach Updates suchen.

  3. Klicken Sie auf Verfügbare Updates anzeigen, um festzustellen, ob aktualisierte Treiber verfügbar sind. Von Windows Update werden sämtliche aktualisierten Treiber aufgelistet, die für die im Computer installierten Geräte verfügbar sind.

  4. Sollten Updates verfügbar sein, klicken Sie auf die zu installierenden Treiber, und klicken Sie anschließend auf Installieren. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

So legen Sie fest, dass Windows nach empfohlenen Updates sucht

Auch wenn Sie Windows Update so konfiguriert haben, dass wichtige Updates für Ihren Computer automatisch installiert werden, erfolgt die Installation aktualisierter Hardwaretreiber möglicherweise nicht automatisch, da nicht alle diese Treiber als wichtig eingestuft werden. Um alle Treiberupdates zu erhalten, müssen Sie die Option für empfohlene Updates aktivieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Windows entsprechend zu konfigurieren:

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start", dann auf Alle Programme und anschließend auf Windows Update klicken.
  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Einstellungen ändern.

  3. Klicken Sie auf Updates automatisch installieren (empfohlen).

  4. Aktivieren Sie unter Empfohlene Updates das Kontrollkästchen Empfohlene optionale Updates beim Herunterladen, Installieren und Benachrichtigen einschließen, und klicken Sie dann auf OK. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

    Optionen zum Auswählen, wie Updates von Windows installiert werden
    Konfigurieren Sie Windows so, dass empfohlene Updates automatisch heruntergeladen werden, um stets die aktuellsten Hardwaretreiber zu verwenden

So aktualisieren Sie Treiber manuell

Es empfiehlt sich, die Installation von Hardwaretreibern automatisch durch Windows vornehmen zu lassen.Das manuelle Aktualisieren von Treibern empfiehlt sich nur dann, wenn Windows keinen Treiber für ein bestimmtes Gerät finden konnte und Sie auch anderweitig keinen Treiber ermitteln konnten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Treiber manuell zu aktualisieren:

Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um diese Schritte ausführen zu können.

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf Geräte-Manager klicken.

    Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Suchen Sie im Geräte-Manager nach dem Gerät, das Sie aktualisieren möchten, und doppelklicken Sie anschließend auf den Gerätenamen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber, klicken Sie auf Treiber aktualisieren, und folgen Sie anschließend den Anweisungen.

Hinweis

  • Im Geräte-Manager werden keine Druckerinformationen angezeigt. Sie können in der Systemsteuerung die Option Drucker verwenden, um Druckertreiber manuell zu installieren oder zu prüfen, ob ein Drucker installiert ist. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen oder Entfernen eines Druckers .

  • Auf der Website mit der Windows Vista-Hardwarekompatibilitätsliste (Hardware Compatibility List, HCL) (momentan nur in englischer Sprache verfügbar) können Sie prüfen, ob Ihre Hardware (oder die Hardware, die Sie kaufen möchten) mit Windows Vista kompatibel ist. Die Website enthält eine umfassende Liste von Computern und Geräten, deren Kompatibilität mit Windows Vista getestet wurde. Die Website enthält mehr als zwei Dutzend Gerätekategorien, die Sie durchsuchen können.