Verwenden von Antischadsoftware zum Schutz des Computers


Stellen Sie zum Schutz des Computers vor Schadsoftware sicher, dass Sie aktuelle Antiviren- und Antispywaresoftware verwenden. Die Antischadsoftware Windows Defender, die in Windows enthalten ist, trägt zum Schutz des Computers vor Spyware und anderer unerwünschter Software (z. B. Adware) bei. Windows Defender ist standardmäßig installiert und aktiviert. Weitere Informationen zu Windows Defender finden Sie unter Verwenden von Windows Defender.

Windows enthält keine Antivirensoftware. Falls der Computer nicht über aktuelle Antivirensoftware verfügt, sollten Sie diese sofort installieren, da auf Ihrem Computer ohne Antivirensoftware ohne Ihr Wissen Spyware oder Schadsoftware installiert werden kann, wenn er mit dem Internet verbunden ist. Antivirensoftware können Sie online auf der Website der Anbieter von Sicherheitssoftware für Windows 7 (möglicherweise in englischer Sprache) erwerben.