Anzeigen von und Verbinden mit verfügbaren Funknetzwerken


Wenn Sie einen Laptop verwenden, können Sie eine Liste der verfügbaren Funknetzwerke anzeigen und unabhängig von Ihrem Standort eine Verbindung mit einem dieser Netzwerke herstellen. Die Funknetzwerke werden nur angezeigt, wenn der Computer mit einem Funknetzwerkadapter und Treiber ausgestattet und der Adapter eingeschaltet ist.

In diesem Video wird gezeigt, wie verfügbare Funkwerke angezeigt werden können und die Verbindung hergestellt werden kann. (0:36)

So können Sie verfügbare Funknetzwerke anzeigen und eine Verbindung mit ihnen herstellen

  1. Öffnen Sie "Verbindung mit einem Netzwerk herstellen", indem Sie im Infobereich auf das Netzwerksymbol (Symbol für Funknetzwerk oder Symbol für verkabeltes Netzwerk) klicken.

  2. Klicken Sie in der Liste mit den verfügbaren Funknetzwerken auf ein Netzwerk, und klicken Sie dann auf Verbinden.

    Für einige Netzwerke ist ein Netzwerksicherheitsschlüssel oder eine Passphrase erforderlich. Wenn Sie eine Verbindung mit einem solchen Netzwerk herstellen möchten, fragen Sie den Administrator Ihres Netzwerks oder Ihren Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) nach dem Sicherheitsschlüssel oder der Passphrase.

Warnung

  • Stellen Sie nach Möglichkeit nur Verbindungen mit gesicherten Funknetzwerken her. Machen Sie sich bei einer Verbindung mit einem ungesicherten Netzwerk bewusst, dass eine Person mit den geeigneten Tools alles sehen kann, was Sie tun, beispielsweise welche Websites Sie besuchen, an welchen Dokumenten Sie arbeiten und welche Benutzernamen und Kennwörter Sie verwenden. Durch die Änderung der Netzwerkadresse in "Öffentlich" kann das Risiko minimiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen einer Netzwerkadresse und Woran erkenne ich ein sicheres Drahtlosnetzwerk?.

Informationen zum Einrichten eines eigenen Funknetzwerks finden Sie unter Erste Schritte zum Einrichten eines Heimnetzwerks unter Windows 7.



Benötigen Sie weitere Hilfe?