Was ist eine Startdiskette und wozu wird sie benötigt?


Ein Startdatenträger (auch Startdiskette genannt) ist ein Wechselmedium, z.B. eine Diskette, CD oder DVD, die Windows-Startdateien enthält, die der Computer zum Start von Windows verwenden kann, wenn die Windows-Systemdateien auf der Festplatte beschädigt oder nicht mehr zu verwenden sind.

In dieser Version von Windows können Sie eine Systemreparatur-CD erstellen, die das Menü Systemwiederherstellungsoptionen enthält. Dieses Menü ist sowohl auf der Computerfestplatte als auch auf der Windows-Installations-CD verfügbar, enthält bestimmte Wiederherstellungstools, die dabei helfen, das Windows wieder ausgeführt werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Systemreparaturdatenträgers. Weitere Informationen zu den verfügbaren Tools im Menü Systemwiederherstellungsoptionen finden Sie unter Was sind die Systemwiederherstellungsoptionen in Windows 7?.

Hinweis

  • Wenn Sie einen Tablet PC oder Computer mit Touchscreen verwenden, müssen Sie ggf. eine Tastatur oder Maus anschließen, um die Starthilfe und die anderen Tools im Menü "Systemwiederherstellungsoptionen" verwenden zu können.