Windows Defender Offline – Systemanforderungen

Die folgenden Mindestanforderungen gelten sowohl für den PC, der mit einem Virus oder mit Schadsoftware infiziert ist, als auch für den PC, auf dem Sie das startbare Medium erstellen.

Betriebssystem:

  • Windows XP Service Pack 3

  • Windows Vista, Windows Vista mit SP1, Windows Vista mit SP2 oder höher

  • Windows 7, Windows 7 mit SP1 oder höher

  • Windows 8

Prozessor:

  • Windows XP: 768 MB RAM oder mehr

  • Windows Vista, Windows 7, Windows 8: 1 GB RAM oder mehr

Videoauflösung: 800 X 600 oder höher

Verfügbarer Speicherplatz auf der Festplatte: 500 MB

Für den mit einem Virus oder Schadsoftware infizierten PC

  • Der PC muss die gleiche Architektur des Windows-Betriebssystems aufweisen wie Windows Defender Offline (32-Bit oder 64-Bit). Startbare Medien, die mit einer beliebigen Version von Windows erstellt wurden, können mit jeder anderen Version von Windows ausgeführt werden. Allerdings muss die Architektur von Windows Defender Offline mit der des Betriebssystems des infizierten Computers übereinstimmen.

  • BitLocker muss zum Verwenden von Windows Defender Offline deaktiviert werden.

Für den PC, auf dem das startbare Medium erstellt wird

  • Administratorkonto: Ein Benutzerkonto mit Administratorrechten zum Erstellen des startbaren Mediums.

  • Internetverbindung: Eine Internetverbindung zum Installieren und Herunterladen der aktuellen Viren- und Spywaredefinitionen für Windows Defender Offline.

  • Internetbrowser: Windows Internet Explorer 7.0 oder höher oder Mozilla Firefox 3.0 oder höher.

  • Medien: Eine CD, DVD oder ein USB-Flashlaufwerk mit mindestens 250 MB freiem Speicherplatz.