Windows Update-Fehler 800B0001


Der Windows Update-Fehler 800b0001 wird angezeigt, wenn Windows Update oder Microsoft Update den Kryptografiedienstanbieter nicht bestimmen kann oder eine von Windows Update benötigte Datei (namens Katalogspeicher) beschädigt ist. Das Systemupdate-Vorbereitungstool kann einige der Ursachen dieses Fehlers beheben. Verwenden Sie dieses Tool folgendermaßen:

  1. Wechseln Sie zur Webseite Systemupdate-Vorbereitungstool. Suchen Sie im Abschnitt Informationen für fortgeschrittene Benutzer die Windows-Edition und den Systemtyp Ihres Computers, und klicken Sie dann auf den Link zum Herunterladen des Systemupdate-Vorbereitungstools. Weitere Informationen zum Feststellen Ihrer Windows-Edition finden Sie unter Anzeigen von Computerinformationen.

  2. Führen Sie Windows Update erneut aus.

    Hinweis

    • In der Regel dauert der Scan nicht mehr als 15 Minuten. Dies hängt jedoch vom Computer ab. Die Windows Update-Statusanzeige wird während des Scans nicht aktualisiert und zeigt möglicherweise nicht mehr als 60 % an. Das ist normal. Der Scan wird weiterhin ausgeführt, und Sie sollten das Update nicht abbrechen.

Das Systemupdate-Vorbereitungstool (CheckSUR) führt einen einmaligen Scan nach Problemen durch, die die Installation von Updates auf dem Computer verhindern. Das oben genannte Problem stellt eine der Ursachen dar, die CheckSUR suchen und reparieren kann.

Wenn das CheckSUR-Tool Probleme während der Ausführung erkennt, werden diese in der Datei "CheckSUR.log" im Windows-Ordner unter "Logs\CBS\" aufgeführt. In der Windows-Standardinstallation lautet der Pfad C:\Windows\Logs\CBS.

Wenn das Problem mit dem Systemupdate-Vorbereitungstool nicht behoben werden kann, müssen Sie Windows reparieren. Beim Reparieren von Windows werden Ihre persönlichen Dateien oder die auf dem Computer installierten Programme nicht beschädigt.

Wenn die Reparatur abgeschlossen ist, müssen Sie Windows Update erneut ausführen, damit sämtliche Updates installiert werden, die auf der Installations-DVD nicht enthalten sind. Führen Sie zum Reparieren von Windows die folgenden Schritte aus:

  1. Schließen Sie alle Programme, und starten Sie dann den Computer neu.

  2. Legen Sie die Windows-DVD in das CD-/DVD-Laufwerk des Computers ein. Warten Sie, dass Setup gestartet wird. Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Setup nicht automatisch gestartet wird:

    1. Klicken Sie auf Start, und geben Sie im Suchfeld Laufwerk:\setup.exe ein, wobei Laufwerk der Buchstabe für das DVD-Laufwerk des Computers ist (z. B. "D:\setup.exe").

    2. Klicken Sie in der Liste Programme auf Setup.exe.

  3. Klicken Sie auf Jetzt installieren.

  4. Klicken Sie auf Verbindung mit dem Internet herstellen, um die neuesten Updates für die Installation herunterzuladen (empfohlen).

  5. Geben Sie den Windows-Product Key ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  6. Klicken Sie im Fenster Wählen Sie eine Installationsart aus auf Upgrade.

  7. Starten Sie nach Abschluss der Installation den Computer neu, und führen Sie dann Windows Update aus.

Wenn dieser Fehler weiterhin angezeigt wird, lesen Sie diese automatische Problembehandlung auf der Microsoft-Website für Hilfe und Support, oder besuchen Sie die Microsoft Answers-Website, um weitere Hilfe zu erhalten.

Gilt für folgende Fehlercodes: WindowsUpdate_800B0001

  • WindowsUpdate_800B0001

  • 0x800B0001