Wiederherstellen von Systemdateien und Einstellungen

Mithilfe der Systemwiederherstellung können Sie die Systemdateien des Computers in dem Zustand wiederherstellen, den sie zu einem früheren Zeitpunkt hatten. Normalerweise möchten Sie den Computer an einem Wiederherstellungspunkt wiederherstellen, der kurz vor dem Datum und der Uhrzeit erstellt wurde, zu dem die Probleme erstmalig auftraten. Die Beschreibungen der automatisch erstellten Wiederherstellungspunkte entsprechen dem Namen eines Ereignisses. Beispiel: Windows Update hat ein Update installiert. Mit der Systemwiederherstellung wird der Computer in den Zustand zurückversetzt, in dem er sich vor dem von Ihnen ausgewählten Wiederherstellungspunkt befunden hat. Weitere Informationen zur Funktionsweise der Systemwiederherstellung finden Sie unter Was ist die Systemwiederherstellung?

So stellen Sie Systemdateien und Einstellungen mit einem empfohlenen Wiederherstellungspunkt wieder her

  1. Öffnen Sie die Systemwiederherstellung, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Systemwiederherstellung ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Systemwiederherstellung. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Klicken Sie auf Empfohlene Wiederherstellung und dann auf Weiter.

    Wenn es keinen empfohlenen Wiederherstellungspunkt gibt, gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor, um einen bestimmten Wiederherstellungspunkt auszuwählen.

  3. Überprüfen Sie den Wiederherstellungspunkt, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

So stellen Sie Systemdateien und Einstellung mit einem bestimmten Wiederherstellungspunkt wieder her

  1. Öffnen Sie die Systemwiederherstellung, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Systemwiederherstellung ein, und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Systemwiederherstellung. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  2. Führen Sie eines der folgenden Verfahren aus:

    • Wenn es einen empfohlenen Wiederherstellungspunkt gibt, klicken Sie auf Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen, und klicken Sie dann auf Weiter.

    • Wenn es keinen empfohlenen Wiederherstellungspunkt gibt, klicken Sie auf Weiter.

  3. Klicken Sie auf den gewünschten Wiederherstellungspunkt und anschließend auf Weiter.

    Zum Anzeigen der betroffenen Programme und Treiber (was auch Programme umfassen kann, die gelöscht werden), klicken Sie auf Nach betroffenen Programmen suchen.

  4. Überprüfen Sie den Wiederherstellungspunkt, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.