Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu automatischen Windows-Updates.

Alle anzeigen

Warum sind automatische Windows-Updates zweckmäßig?

Wenn Sie die automatischen Updates aktivieren, müssen Sie nicht online nach Updates suchen oder befürchten, dass auf Ihrem Computer wichtige Fixes für Windows möglicherweise nicht vorhanden sind. Windows sucht automatisch nach aktuellen Updates für Ihren Computer. In Abhängigkeit von den ausgewählten Einstellungen für Windows Update kann Windows die Updates automatisch installieren oder Sie nur benachrichtigen, sobald neue Updates verfügbar sind. Wenn Sie die Funktion für automatische Updates bei der Inbetriebnahme des Computers nicht aktiviert haben, können Sie diese nun aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren von automatischen Updates.

Wie oft sollte eine Überprüfung auf Updates ausgeführt werden?

Wenn Sie automatische Updates nicht verwenden, sollten Sie mindestens einmal pro Woche eine Überprüfung auf Updates ausführen. Microsoft veröffentlicht wichtige Updates normalerweise am zweiten oder vierten Dienstag im Monat. Es kann jedoch auch vorkommen, dass Updates an anderen Tagen veröffentlicht werden.

Wenn Sie automatische Updates aktiviert haben, werden die meisten Updates in Bezug auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kompatibilität automatisch heruntergeladen und installiert. Viele Updates werden jedoch nicht automatisch installiert. Dazu zählen optionale Updates und Updates, für die Sie neue Nutzungsbedingungen akzeptieren müssen. Sie müssen Windows Update aufrufen und nach Updates suchen, die manuell installiert werden müssen.

Wie viel kostet das automatische Windows-Update?

Der Windows-Updatedienst ist für Sie kostenlos. Allerdings können in Abhängigkeit von dem für Sie geltenden Abrechnungsmodus für Kosten der Internetverbindung jeweils Gebühren für Orts- oder Ferngespräche bzw. Internetdienste für den Zeitraum anfallen, in dem Sie die Updates herunterladen.

Wie lange dauert das Herunterladen eines Updates?

Das hängt von der Art der Internetverbindung und von der Größe und Anzahl der für den Computer benötigten Updates ab. Updates werden automatisch im Hintergrund heruntergeladen, wenn Sie online sind. Konflikte mit anderen Downloads treten hierbei nicht auf. Wenn Sie die Internetverbindung trennen, wird der Downloadvorgang unterbrochen und im Hintergrund fortgesetzt, sobald Sie wieder online sind.

Welche Updates erhalte ich?

Windows Update unterteilt Softwareupdates nach der Priorität des Updates. Es gibt drei Updatekategorien: wichtig, empfohlen und optional.

Wichtige Updates. Wichtige Updates tragen zur Sicherheit und Zuverlässigkeit des Computers bei. Sie schützen den Computer und Ihre Daten. Diese Updates umfassen Sicherheitsupdates, wichtige Updates und Updates zur Verbesserung der Zuverlässigkeit.

Empfohlene Updates. Empfohlene Updates halten die Software auf dem neuesten Stand und verbessern die Computerleistung. Wenn Sie beim Einrichten von Windows Update "Empfohlene Einstellungen verwenden" ausgewählt haben, werden empfohlene Updates und wichtige Updates zusammen angezeigt. Wenn Sie "Nur wichtige Updates installieren" ausgewählt haben, werden empfohlene Updates zusammen mit optionalen Updates angezeigt. Empfohlene Updates umfassen Softwareupdates und neue oder verbesserte Funktionen.

Optionale Updates. Optionale Updates umfassen Updates und Software, die Sie manuell installieren können, z. B. neue Microsoft Software oder Testsoftware von oder optionale Gerätetreiber von Microsoft-Partnern.

Woher weiß ich, welche Updates installiert wurden?

Windows Update zeichnet einen Updateverlauf auf, sodass Sie überprüfen können, welche Updates wann installiert wurden. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Anzeigen der installierten Windows-Updates.

Werde ich von Windows nach einem Update gefragt, ob der Computer neu gestartet werden soll, oder wird der Neustart automatisch ausgeführt?

Windows Update informiert Sie, wenn der Computer neu gestartet werden muss, um die Installation von Updates zu beenden, und ermöglicht Ihnen, den Neustart sofort oder später auszuführen. Wenn Sie den Computer längere Zeit nicht verwenden, wird der Computer von Windows automatisch neu gestartet. Dadurch wird von Windows sichergestellt, dass alle neuesten Sicherheitsupdates und anderen wichtigen Updates zeitnah installiert werden, um eine höhere Sicherheit des Computers zu gewährleisten.

Wenn Sie Systemadministrator sind und das Neustartverhalten steuern möchten, können Sie Gruppenrichtlinien verwenden, um automatische Neustarts zu verhindern.

Wie kann Windows die für den Computer erforderlichen Updates ermitteln?

Windows Update enthält Softwaretools, die Informationen zu Ihrem Computer ermitteln, z. B. Fabrikat und Modell sowie die Version von Windows und anderer Microsoft-Software, die auf dem Computer ausgeführt wird. Von Microsoft werden diese Informationen dazu verwendet, nur die für den Computer erforderlichen Updates zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren von automatischen Updates und Ändern der Installation und Benachrichtigung über Updates durch Windows.

Werde ich benachrichtigt, wenn ein Problem aufgetreten ist und wichtige Updates nicht installiert werden konnten?

Ja. Sie werden von Windows Update benachrichtigt, wenn Sicherheitsupdates und andere wichtige Updates nicht installiert werden können. Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung beim Installieren von Updates.

Ich habe Probleme mit dem Installieren von Updates. Was kann ich tun?

In Windows wird eine integrierte Windows Update-Problembehandlung bereitgestellt, mit der einige allgemeine Probleme mit Windows Update ermittelt und behoben werden können.