Desktopminianwendungen: Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Minianwendungen. Einige Minianwendungen, die in Windows Vista verfügbar waren, sind in Windows 7 nicht mehr enthalten. Zu den im Lieferumfang von Windows 7 enthaltenen Minianwendungen zählen Kalender, Uhr, Wetter, Feedschlagzeilen, Diashow und Bildpuzzle. Weitere Informationen zu Minianwendungen finden Sie unter Anpassen von Minianwendungen.

Video ansehen: Schaltfläche "Wiedergabe"Video: Personalisieren des PC.
Alle anzeigen

Welches ist die Funktionsweise von Minianwendungen?

Alle auf dem Computer installierten Desktopminianwendungen befinden sich in der Desktop-Minianwendungsgalerie.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und klicken Sie auf Minianwendungen.

  2. Klicken Sie zum Anzeigen aller Minianwendungen auf die Bildlaufschaltflächen.

  3. Zum Anzeigen von Informationen zu einer Minianwendung klicken Sie auf die betreffende Minianwendung, und klicken Sie dann auf Details einblenden.

Jede installierte Minianwendung kann dem Desktop hinzugefügt werden. Nachdem Sie dem Desktop eine Minianwendung hinzugefügt haben, können Sie sie verschieben, deren Größe ändern sowie deren Optionen ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen von Minianwendungen.

Welche Minianwendungen sind in Windows 7 enthalten?

Zu den im Lieferumfang von Windows 7 enthaltenen Minianwendungen zählen Kalender, Uhr, Wetter, Feedschlagzeilen, Diashow und Bildpuzzle.

Hinweis

  • Das Programm "Kurznotizen" sowie die Minianwendung "Notizen", die in früheren Versionen von Windows verfügbar waren, wurden in Windows 7 ersetzt. Wenn Sie "Kurznotizen" oder die Minianwendung "Notizen" in einer früheren Version von Windows verwendet und den Computer aktualisiert haben, sollten alle Notizen (ob Freihand oder Text) in der neuen Version von "Kurznotizen" verfügbar sein.

Wie kann ich eine Minianwendung deinstallieren?

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und klicken Sie dann auf Minianwendungen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Minianwendung, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Hinweis

  • Wenn Sie Minianwendungen aus dem Lieferumfang von Windows deinstalliert haben, können Sie sie in der Desktop-Minianwendungsgalerie wiederherstellen:

    • Klicken Sie im Menü Start auf Systemsteuerung. Geben Sie im Suchfeld Minianwendungen wiederherstellen ein, und klicken Sie dann auf Unter Windows installierte Minianwendungen wiederherstellen.

Wie kann ich Minianwendungen auf dem Desktop hinzufügen und entfernen?

So fügen Sie dem Desktop eine Minianwendung hinzu

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und klicken Sie dann auf Minianwendungen.

  2. Doppelklicken Sie auf eine Minianwendung, um sie dem Desktop hinzuzufügen.

So entfernen Sie eine Minianwendung vom Desktop

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Minianwendung, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Minianwendung schließen.

Kann ich für eine 32-Bit-Version von Windows entwickelte Minianwendungen unter einer 64-Bit-Version von Windows verwenden?

Nein, nur für 64-Bit-Versionen von Windows entwickelte Minianwendungen können verwendet werden.