Warum wird bei der Installation von Windows 7 Service Pack 1 (SP1) die Fehlermeldung „Fehler 0xC000009A“ angezeigt?

Nach der Installation von Windows 7 Service Pack 1 (SP1) wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung auf einem schwarzen Bildschirm angezeigt:

„Fehler 0xC000009A beim Updatevorgang {###} von {###} (\Registrierung...)“

Stellen Sie zum Beheben dieses Problems Ihren Computer zunächst mithilfe des Windows-Menüs "Systemwiederherstellungsoptionen" zu einem Zeitpunkt vor der Installation von Windows 7 SP1 wieder her. Installieren Sie als Nächstes das in diesem Thema genannte Update. Versuchen Sie nach dem Installieren des Updates, SP1 erneut zu installieren.

Alle anzeigen

Schritt 1: Wiederherstellen des Computers über das Menü "Systemwiederherstellungsoptionen"

  1. Entfernen Sie alle Disketten, CDs und DVDs aus den Laufwerken des Computers, und starten Sie den Computer mithilfe des Netzschalters neu.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn auf dem Computer nur ein einziges Betriebssystem installiert ist, halten Sie beim Neustart des Computers die F8-TASTE gedrückt. F8 muss gedrückt werden, bevor das Windows-Logo angezeigt wird. Wenn das Windows-Logo angezeigt wird, müssen Sie den Vorgang wiederholen. Warten Sie, bis die Windows-Anmeldeaufforderung angezeigt wird, fahren Sie den Computer herunter, und starten Sie ihn dann noch einmal.

    • Sind auf dem Computer mehrere Betriebssysteme installiert, müssen Sie die Pfeiltasten verwenden, um das Betriebssystem hervorzuheben, das repariert werden soll. Drücken Sie dann F8, und halten Sie die Taste gedrückt.

  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um auf dem Bildschirm Erweiterte Startoptionen die Option Computer reparieren hervorzuheben, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wählen Sie die Windows 7-Installation für die Reparatur aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie dann auf Weiter.

  4. Wählen Sie die Sprache und die Tastatureingabemethode aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Wählen Sie den Benutzernamen des Administratorkontos aus, geben Sie das Kennwort ein, und klicken Sie anschließend auf OK.

  6. Klicken Sie im Dialogfeld Systemwiederherstellungsoptionen auf Systemwiederherstellung.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Systemwiederherstellung auf Weiter.

  8. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt mit der Bezeichnung Windows 7 Service Pack 1 aus.

    Wenn kein Wiederherstellungspunkt mit der Bezeichnung Windows 7 Service Pack 1 angezeigt wird, wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, der vor der Installation des Service Packs liegt, und klicken Sie anschließend auf Weiter.

    Werden keine Wiederherstellungspunkte angezeigt, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen.

  9. Klicken Sie auf der Seite Wiederherstellungspunkt bestätigen auf Fertig stellen, und klicken Sie dann auf Ja.

  10. Klicken Sie auf Neu starten, um Ihren Computer neu zu starten.

Schritt 2: Installieren des Updates für Windows (KB2534366)

Sie können dieses Update über Windows Update beziehen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche StartBild der Schaltfläche "Start", klicken Sie auf Alle Programme und anschließend auf Windows Update.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Nach Updates suchen, und warten Sie, bis Windows die neuesten Updates für den Computer gefunden hat.

  3. Wenn eine Meldung mit dem Hinweis angezeigt wird, dass wichtige Updates bzw. weitere Informationen diesbezüglich verfügbar sind, klicken Sie auf die Meldung, um die zu installierenden Updates anzuzeigen und auszuwählen.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Update für Windows (KB2534366) sowie für alle weiteren Updates, die Sie installieren möchten, und klicken Sie anschließend auf OK.

  5. Klicken Sie auf Updates installieren, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Hinweis

  • Wenn Update für Windows (KB2534366) nicht unter Windows Update angezeigt wird, müssen Sie womöglich zunächst ein anderes Update installieren. Suchen Sie erneut nach Updates, installieren Sie ggf. die verfügbaren wichtigen Updates, und wiederholen Sie dann die Updatesuche.

  • Wenn Probleme beim Installieren dieses Updates auftreten, navigieren Sie auf der Microsoft-Website zum Knowledge Base-Artikel KB2534366, und befolgen Sie die Anweisungen zum manuellen Herunterladen des Updates.

Schritt 3: Erneutes Installieren von Windows 7 SP1

  • Führen Sie nach dem Installieren des Updates eine Neuinstallation von SP1 aus. Es wird empfohlen, nach dem Abschluss der Installation von SP1 den PC unmittelbar nach der entsprechenden Aufforderung neu zu starten. Ausführliche Anweisungen finden Sie unter Installieren von Windows 7 Service Pack 1 (SP1).