Heimnetzgruppe: häufig gestellte Fragen

Eine Heimnetzgruppe macht das Freigeben von Bibliotheken und Druckern in einem Heimnetzwerk einfach. Sie können Bilder, Musik, Videos, Dokumente und Drucker mit anderen Benutzern in einem Heimnetzwerk freigeben. Die Heimnetzgruppe ist mit einem Kennwort geschützt, und Sie können immer auswählen, was für die Gruppe freigegeben werden soll. Informationen zur Heimnetzgruppe finden Sie unter Heimnetzgruppe: Empfohlene Links.

Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Heimnetzgruppen.

Alle anzeigen

Wer kann die freigegebenen Bibliotheken in der Heimnetzgruppe anzeigen?

Nur Benutzer, die der Heimnetzgruppe angehören, können die freigegebenen Bibliotheken anzeigen. Sie können auch Bibliotheken oder individuelle Dateien und Ordner zu bestimmten Benutzern in der Heimnetzgruppe freigeben anstelle einer Freigabe an jeden. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Bibliotheken in der Heimnetzgruppe und Bestimmte Dateien und Ordner in einer Heimnetzgruppe nicht freigeben.

Hinweis

  • Behalten Sie im Auge, dass Kinder, die zu der Heimnetzgruppe gehören, auch Zugriff auf die freigegebenen Bibliotheken haben.

Wenn Sie einer Heimnetzgruppe beitreten, werden alle Benutzerkonten auf dem Computer Mitglied der Heimnetzgruppe?

Ja, alle Benutzerkonten, außer das Konto Gast, gehören zur Heimnetzgruppe. Jede Person steuert den Zugriff zu den Bibliotheken.

Welche Versionen von Windows und welche Netzwerkadressen können die Heimnetzgruppe verwenden?

Auf den Computern muss Windows 7 ausgeführt werden, damit Sie an einer Heimnetzgruppe teilnehmen können. Die Heimnetzgruppe ist in allen Editionen von Windows 7 verfügbar. In Windows 7 Starter und Windows 7 Home Basic können Sie einer Heimnetzgruppe beitreten aber keine erstellen. Die Heimnetzgruppe arbeitet in Netzwerken mit dem Heimnetzwerk-Standort.

So ändern Sie die Netzwerkadresse

  1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Netzwerk ein, und klicken Sie anschließend auf Netzwerk- und Freigabecenter.

  2. Klicken Sie auf Arbeitsplatznetzwerk, Heimnetzwerk oder Öffentliches Netzwerk, und klicken Sie dann auf die gewünschte Netzwerkadresse.

    Netzwerk- und Freigabecenter
    Netzwerk- und Freigabecenter

Hinweis

  • Computer, die zu einer Domäne gehören, können einer Heimnetzgruppe beitreten, aber sie können keine Dateien in der Heimnetzgruppe freigeben. Sie können nur auf Dateien zugreifen, die von anderen freigegeben werden.

Wie kann ich einen Computer aus einer Heimnetzgruppe entfernen?

Um einen Computer von einer Heimnetzgruppe zu entfernen, folgen Sie den Schritten auf den zu entfernenden Computer:

  1. Öffnen Sie die Heimnetzgruppe, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, im Suchfeld den Text Heimnetzgruppe eingeben und anschließend auf Heimnetzgruppe klicken.

  2. Klicken Sie auf Heimnetzgruppe verlassen.

  3. Klicken Sie auf Heimnetzgruppe verlassen, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

Wie kann ich eine Heimnetzgruppe löschen?

Wenn jeder die Heimnetzgruppe verlässt, ist sie nicht länger vorhanden. Weitere Informationen finden Sie unter Verlassen einer Heimnetzgruppe.

Was kann ich tun, wenn ich das Heimnetzgruppen-Kennwort vergessen habe?

Um das Heimnetzgruppen-Kennwort zu suchen, folgen Sie den Schritten auf dem Computer, der Teil der Heimnetzgruppe ist:

  1. Öffnen Sie die Heimnetzgruppe, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, im Suchfeld den Text Heimnetzgruppe eingeben und anschließend auf Heimnetzgruppe klicken.

  2. Klicken Sie auf Kennwort für die Heimnetzgruppe anzeigen oder drucken.