Öffnen der Problembehandlung für Suche und Indizierung

Wenn Sie Probleme bei der Suche nach bestimmten Dateien, Ordnern oder sonstigen Elementen auf dem Computer haben, verwenden Sie die Problembehandlung für Suche und Indizierung, um das Problem zu lösen. Sie stellt sicher, dass der Windows-Suchdienst ausgeführt wird, und überprüft, ob Sie über die richtigen Berechtigungen für die Suche in allen Verzeichnissen auf dem Computer verfügen.

Hinweis

  • Um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellen Problembehandlungen vom Windows-Onlinedienst für Problembehandlung verfügen, sollte der Computer mit dem Internet verbunden sein. Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung in Windows.

Öffnen Sie die Problembehandlung für Suche und Indizierung, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Problembehandlung ein, und klicken Sie anschließend auf Problembehandlung. Klicken Sie auf Alles anzeigen und anschließend auf Suche und Indizierung.