Familienfotos leicht gemacht

Wer geht nicht gerne auf Familientreffen? Ob bei einem Feiertags- oder Sommertreffen – Sie freuen sich sicher immer die deftigen Mahlzeiten, die nostalgischen Geschichten, die unvergesslichen Erinnerungen – und die 1000 Bilder, die Sie nun auf Ihrer Digitalkamera haben.

Familienfotos müssen keine Mühe machen. Mit Windows Fotogalerie ist das Organisieren, Bearbeiten und Teilen von Familienfotos ein Kinderspiel. Und dazu ist es noch kostenlos.

Los geht's

Sie können Fotogalerie kostenlos herunterladen. Folgen Sie dann diesen Schritten zum Einrichten und Ausführen:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche StartAbbildung der Schaltfläche „Start“.
  • Geben Sie im Suchfeld Fotogalerie ein und klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Windows Fotogalerie.

  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf die Schaltfläche Anmelden. Sobald Sie über ein Konto verfügen, können Sie Fotos und Videos mit Verwandten und Freunden teilen.

  • Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort für Ihr Microsoft-Konto ein.

Die Fotos, die automatisch in Fotogalerie angezeigt werden, sind auf dem Computer im Ordner „Eigene Bilder“ (bzw. „Eigene Videos“) gespeichert. Sie können Bilder auch von einer Digitalkamera, einer Speicherkarte oder einem Scanner übertragen.

Sortieren Sie die Fotos nach den abgebildeten Personen

Niemand – nicht einmal Ihre Verwandten – möchte alle Ihrer Fotos sehen, besonders nicht die weniger gelungenen. Onkel Dieter möchte vielleicht nur die Fotos mit seiner Familie sehen.

Mit der Gesichtserkennung in Fotogalerie können Sie Ihre Fotos nach den abgebildeten Personen sortieren. Die Gesichtserkennung funktioniert ganz einfach – Sie müssen eine Person nur einmal in einem Foto markieren und der Computer erkennt diese Person automatisch auf den anderen Fotos.

Personenmarkierungen in Fotogalerie
Sie können die Personen in Ihren Fotos markieren und Fotogalerie erkennt deren Gesichter und markiert diese in anderen Fotos

So markieren Sie eine Person auf einem Foto

  • Doppelklicken Sie auf ein Foto in der Galerie.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Organisieren auf Markieren und beschriften, zeigen Sie auf Personenmarkierung und klicken Sie dann auf Person markieren.

  • Klicken Sie auf das Gesicht der Person, die Sie markieren möchten, und geben Sie entweder einen Namen ein oder wählen Sie diesen aus der Liste aus.

So markieren Sie mehrere Personen

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Organisieren auf Batchpersonenmarkierung. Fotogalerie vergleicht dann die von Ihnen hinzugefügten Personenmarkierungen mit anderen Gesichtern auf den Fotos.

  • Um einen Markierungsvorschlag zu bestätigen oder einem Foto eine neue Personenmarkierung zuzuweisen, klicken Sie in der Gruppe Aktionen auf Bestätigen bzw. auf Markieren als.

Beachten Sie, dass Sie Fotos auch mehrere Markierungen hinzufügen können, damit Sie diese später noch leichter finden.

Machen Sie aus guten Bildern großartige Bilder

Mit Fotogalerie ist mehr möglich als nur das Organisieren Ihrer Fotos – Sie können Bilder auch bearbeiten. Sie können unter anderem Belichtung und Farbe anpassen, Fotos zuschneiden oder gerade ausrichten sowie die Bilder in schwarzweiß umwandeln.

Anpassen eines Fotos in Fotogalerie
Es ist ganz einfach, Ihre Fotos in Fotogalerie zu bearbeiten, um das Beste aus ihnen herauszuholen

So passen Sie ein Foto an

  • Um automatische Anpassungen an einem Foto vorzunehmen, doppelklicken Sie auf das Foto und klicken Sie dann in der Gruppe Anpassungen auf Automatisch anpassen.

  • Sie können auch einen Stapel von Fotos automatisch bearbeiten. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie dann auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Schnelle Anpassungen die Anpassungen aus, die Sie vornehmen möchten.

  • Um eine präzise Kontrolle über die Bearbeitung zu erhalten, doppelklicken Sie auf ein Foto und klicken Sie dann in der Gruppe Anpassungen auf Feinabstimmung. Wählen Sie eine Anpassung aus und bewegen Sie den entsprechenden Schieberegler. Klicken Sie auf Datei schließen, um die Änderungen automatisch zu speichern und zur Galerie zurückzukehren.

Mit Fotofusion können Sie Ihre Familie ins rechte Licht rücken, indem Sie die gelungensten Teile mehrerer Fotos in einer Aufnahme zusammenfügen. Fotofusion ist nützlich beim Optimieren von Fotos, wie z. B. Gruppenporträts, auf denen eine Personen auf einem Foto besser getroffen wurde als auf einem anderen.

So verwenden Sie Fotofusion

  • Wählen Sie die Fotos aus, die Sie kombinieren möchten. Achten Sie darauf, Fotos auszuwählen, die vom gleichen Blickwinkel aus aufgenommen wurden.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Erstellen in der Gruppe Extras auf Fotofusion.

  • Klicken Sie auf den Bereich des Fotos, den Sie ersetzen möchten. Ziehen Sie einen der Punkte, um die Größe dieses Bereichs anzupassen. Klicken Sie auf das Ersatzfoto, das Ihnen am besten gefällt, und klicken Sie dann auf Speichern.

Teilen Sie Fotos

Nachdem Sie die besten Fotos ausgewählt haben, können Sie Ihre Fotos online teilen, indem Sie eine Foto-E-Mail senden.

Eine Foto-E-Mail
Sie können Ihre Fotos mit Foto-E-Mails teilen

So senden Sie eine Foto-E-Mail

  • Wählen Sie die Fotos aus, die Sie teilen möchten, und klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Freigeben auf Foto-E-Mail.

  • Sie haben die Option, das Foto innerhalb einer E-Mail oder als Anlage zu senden. Fotogalerie startet automatisch die Standard-E-Mail-App. Wenn Sie keine Standard-App eingerichtet haben, wird Windows Live Mail geöffnet. (Folgen Sie den Anweisungen, um ein neues Konto hinzuzufügen, wenn Sie noch keines besitzen.) Geben Sie dann die E-Mail-Adresse des Empfängers ein und senden Sie die E-Mail.