Windows Media Center

Windows Media Center

Sie können Fernsehsendungen ansehen, anhalten und aufnehmen. Sie können Musik hören. Sie können mit Ihrer Fotosammlung Eindruck schinden. Sie können Onlineunterhaltung genießen. Und das vom Sofa im Wohnzimmer aus. Kritiker bezeichnen Media Center als das heimliche Highlight von Windows.

Unter Windows 7 wurde das Programm sogar noch erweitert: mit neuen, tollen Funktionen und visuellen Verbesserungen. Windows Media Center ist in den Editionen Home Premium, Professional und Ultimate von Windows 7 enthalten.

Windows Media Center
Windows Media Center unter Windows 7 bietet eine überwältigende Optik und bessere Surfmöglichkeiten

Fernsehen total ...

Windows Media Center unterstützt mehr globale TV-Standards und TV-Tuner (z. B. digitales Fernsehen und HD). Zudem können Sie mit dem Programm nun mehr gängige Audio- und Videoformate wiedergeben, z. B. 3GP, AAC, AVCHD, DivX, MOV und Xvid.

... ohne langes Warten

Haben Sie es satt, sich durch Fernsehprogramme oder eine umfangreiche Musikbibliothek zu quälen? Wechseln Sie schneller zu Titeln und Sendungen mit der neuen Funktion für schnelles Blättern.

Atemberaubende neue Bildschirmpräsentationen

Stellen Sie mit der neuen Funktion zum Erstellen einer Bildschirmpräsentation ansprechende Fotocollagen (mit Hintergrundmusik) zusammen, und machen Sie sich mit dem aktualisierten Bildschirmschoner in Form einer Bildschirmpräsentation vertraut.

Einfachere Medienfreigabe

Sehen Sie sich aufgezeichnete Fernsehsendungen, Musiktitel und Videos an, auch wenn diese nicht auf Ihrem PC gespeichert sind. Mit der neuen Funktion Heimnetzgruppe werden Medien auf jedem Windows 7 7-PC im Haus verfügbar.