Verwenden von Remotedesktop bei aktivierter Windows-Firewall

Da die Windows-Firewall die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und dem Internet einschränkt, müssen Sie möglicherweise die Einstellungen für Remotedesktopverbindungen anpassen.

  1. Öffnen Sie die Windows-Firewall, indem Sie zunächst auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung klicken. Geben Sie im Suchfeld den Text Firewall ein, und klicken Sie anschließend auf Windows-Firewall.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Ein Programm oder Feature durch die Windows-Firewall zulassen.

  3. Klicken Sie auf Einstellungen ändern. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  4. Aktivieren Sie unter Zugelassene Programme und Features das Kontrollkästchen neben Remotedesktop, und wählen Sie dann mithilfe der Kontrollkästchen in den Spalten die Netzwerkadresstypen aus, für die Sie die Kommunikation zulassen möchten.

  5. Klicken Sie auf OK.

Hinweis

  • Wenn die Schaltfläche Einstellungen ändern nicht verfügbar ist, verfügen Sie möglicherweise nicht über die Berechtigung, um einige Einstellungen, die vom Systemadministrator verwaltet werden, zu ändern.