Anzeigen und Drucken von Miniaturansichten von Bildern

Eine Miniaturansicht ist eine kleine Vorschauversion eines Bilds. Wenn Sie Bilder als Miniaturansichten anzeigen, können Sie leichter die gesamte Sammlung auf einen Blick durchsehen.

Außerdem können Sie mehrere Bildminiaturansichten auswählen und auf einer einzigen Seite drucken. Fotografen bezeichnen dies als Kontaktabzug. Auch im digitalen Zeitalter eignen sich Kontaktabzüge als praktische visuelle Referenz für Fotos, die auf einem Datenträger oder in bestimmten Ordnern archiviert sind.

In diesem Video wird gezeigt, wie Miniaturansichten von Bildern angezeigt und gedruckt werden können. (1:42)
Alle anzeigen

So zeigen Sie Miniaturansichten von Bildern an

  1. Öffnen Sie die Bildbibliothek, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Bilder klicken.

  2. Klicken Sie im linken Bereich auf den Ordner, der die gewünschten Bilder enthält.

  3. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Ansichten, und bewegen Sie dann den Schieberegler, um die Größe der Miniaturansichten festzulegen.

    Menü "Ansichten"
    Größe von Miniaturansichten

So drucken Sie einen Kontaktabzug der Bilder

  1. Öffnen Sie die Bildbibliothek, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" und anschließend auf Bilder klicken.

  2. Klicken Sie auf die Bilder, die Sie als Miniaturansichten drucken möchten.

    (Zum Auswählen mehrerer Bilder halten Sie die STRG-TASTE beim Klicken gedrückt.)

  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Drucken.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Bilder drucken den Drucker, die Papiergröße, den Papiertyp und die Anzahl der zu druckenden Kopien aus. Klicken Sie dann in der Liste der Druckformate auf Kontaktabzug.

    Optionen für die Druckgröße
    Kontaktabzug (Druckoption)
  5. Klicken Sie auf Drucken, um den Druckvorgang zu starten.

Weitere Informationen finden Sie unter Drucken von Bildern: Häufig gestellte Fragen und Drucken von Bildern.