Neuigkeiten bei Computern mit Touchscreen

Unter Windows 7 wurden die Touchscreenfunktionen erheblich verbessert. Beispielsweise ist es unter Windows jetzt einfacher, mit dem Finger auf Schaltflächen zu tippen, die Bildschirmtastatur im Tablet PC-Eingabebereich ist benutzerfreundlicher, mithilfe neuer Bewegungen können häufige Aufgaben leichter ausgeführt werden, und über die neu entworfene Taskleiste ist der Zugriff auf Programme und Dateien mithilfe der Fingereingabe einfacher.

Bildschirmtastatur

Bildschirmtastatur
Die Bildschirmtastatur

Mithilfe der aktualisierten Bildschirmtastatur im Tablet PC-Eingabebereich kann Text schnell auf einem Touchscreen eingegeben werden, ohne eine Standardtastatur zu verwenden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Bildschirmtastatur zu öffnen:

  • Klicken Sie zum Öffnen des Tablet PC-Eingabebereichs auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start". Geben Sie im Suchfeld den Text Tablet PC-Eingabebereich ein, und tippen Sie in der Ergebnisliste auf Tablet PC-Eingabebereich.

    Wenn der Eingabebereich in der Schreibblockansicht geöffnet wird, tippen Sie auf die Schaltfläche BildschirmtastaturSchaltfläche "Bildschirmtastatur".

Weitere Informationen zur Verwendung der Bildschirmtastatur finden Sie unter Verwenden des Schreibblocks und der Bildschirmtastatur im Tablet PC-Eingabebereich.

Fingerbewegungen

In dieser Version von Windows stehen neue Bewegungen zur Verfügung, um die Fingereingabe zu vereinfachen. Sie können einige Bewegungen auf allen Computern mit Touchscreens verwenden. Die neuen Windows-Fingerbewegungen, beispielsweise Drehen und Zoomen, erfordern einen Touchscreen, der mindestens zwei Fingereingabezeiger auf einmal erkennen kann. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Gesten.

Windows-Taskleiste und Jumplists

Die neu entworfene Taskleiste umfasst mehrere Verbesserungen für die Fingereingabe. Hierzu gehören Symbole, auf die einfacher getippt werden kann, und die neuen Jumplists auf der Taskleiste. Jumplists sind Listen mit kürzlich verwendeten oder häufig geöffneten Elementen wie Dateien, Ordnern oder Websites, die nach dem Programm geordnet sind, das Sie zum Öffnen des jeweiligen Elements verwenden. Jumplists werden für derzeit ausgeführte Programme und für Programme angezeigt, die Sie an die Taskleiste geheftet haben. Die einfachste Möglichkeit zum Anzeigen von Jumplists mit einem Touchscreen besteht darin, die Taskleistenschaltfläche mit dem Finger in Richtung des Desktops zu ziehen. Sie können dann ein Element in der Jumplist öffnen, indem Sie mit dem Finger darauf tippen. Weitere Informationen zur Taskleiste finden Sie unter Neuigkeiten bei der Windows 7-Taskleiste.